MacBook - Airport zu langsam

  1. odji

    odji Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    ICh habe ein neues MacBook, bei dem die Übertragungsrate trotz DSL bei etwa 60 kb/s ist. Mein Imac ist im selben Netz und läuft 10mal so schnell. Auch in anderen WLan Netzen ist das Gerät nicht schneller. Keine Abhilfe schaffte auch das Formatieren und neu Aufspielen des Betriebssystems von der mitgelieferten CD, scheint also kein Softwareproblem zu sein. Bei Apple Support führte man den Fehler auf die Airport Extrem Karte zurück. Diese wurde ausgetauscht, doch ohne Erfolg. Weiß jemand, woran es nun noch liegen könnte?
     
    odji, 02.03.2007
  2. Blade2k

    Blade2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    13
    sind in der nähe andere w-lan netze?

    versuch mal obs auf einem anderen funkkanal besser wird.
     
    Blade2k, 02.03.2007
  3. odji

    odji Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Alles vergebene Liebesmüh. Der Übeltäter ist das Program coconut wifi. Findet Wlan Hotspots und habe ich von meinem alten G4 Powerbook übernommen. Das scheint sich wohl nicht mit den Core Duo Prozessoren zu vertragen. Programm beendet und von der Platte verbannt - Geschwindigeit hat sich mal - schwupps - verzwanzigfacht!
    Alles wieder gut!
     
    odji, 04.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Airport langsam
  1. BigLion
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    476
    BigLion
    03.08.2015
  2. Aequalitas
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    365
    Roger2010
    18.05.2015
  3. Hubsibaer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    325
    Hubsibaer
    19.03.2015
  4. Christop
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    672
    Christop
    12.11.2014
  5. Lanju
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.459