MacBook Air M1 und Facetime

danicatalos

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.07.2010
Beiträge
565
Ich hatte mich eigentlich sehr über mein neues M1 MB Air gefreut.

Aber, nachdem ich das erste Exemplar zurückschicken musste und daraufhin erneut 3 Wochen auf das neue Gerät warten musste, sitzt mein Frust jetzt sehr tief.

Das Problem betrifft Facetime. Schon beim Gerät davor und auch jetzt habe ich folgendes Problem. Die Verbindung zum Gegenüber wird aufgebaut, Ton ist da aber mein Gegenüber sieht mich nicht! Ich kann ihn sehr wohl sehen. Ich habe das mit mehreren Leuten getestet, immer das Gleiche.

ABER: mit meinen anderen Macs (iMac - Catalina, MBP 6,2 - High Sierra) klappt es ohne Probleme!

Es wird bei meinem gegenüber angezeigt, dass die Verbindung schlecht sei und das Video aktiviert werde, sobald die Verbindung besser wird.

Nehme ich mein iPhone und wähle mein Gegenüber per Facetime, werde ich ebenfalls gesehen.

Die Verbindung meiner Testpersonen gegenüber haben alle LTE.

In der Tat ist es so, sobald mein Gegenüber (als Test) sich in meinem WLAN befindet, er mich auch sehen kann.

Nur das neue Air hat Probleme und das sowohl beim Montagsgerät, welches ich zurück schickte als auch das neue Air, welches gestern ankam.

Daher meine Frage an M1 Besitzer: wie ist das bei euch?

Das Air sollte eigentlich den iMac beerben. Mein Vater sitzt 600km entfernt und wir telefonieren täglich via Facetime.
 

danicatalos

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.07.2010
Beiträge
565
Habe gerade noch was getestet: Habe mich vom Air aus via Hotspot eingeloggt. Keine Fritzbox, sondern Internet via LTE vom iPhone (12 Mini). Facetime Anruf und wieder sieht mich mein Gegenüber nicht. Das kann doch nicht sein?!

Mich würde ernsthaft interessieren, ob die user mit M1 Mac ohne Probleme Facetime nutzen können.
 

MOM2006

Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
944
mbp m1 mein firmenhandy (hat andere apple id) per facetime angerufen. problemlos video und ton.

ebenso wenn vom firmenhandy zurückrufe und am mbp m1 abnehme. problemlos video und ton.

mbp m1 steht hinter asus router und ist mit wlan zum router verbunden
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.956
Hier keinerlei Probleme m1 MacBook Pro und m1 Mini mit externer billig Kamera.
 

jubo14

Mitglied
Registriert
02.01.2013
Beiträge
526
Ich habe es gerade auch noch mal probiert.
MacBook Air M1 ruft iPhone 11 pro über FaceTime an. (MacBook im WLAN, iPhone über LTE)
Auf beiden Geräten kein Problem mit Bild und Ton.
 

danicatalos

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.07.2010
Beiträge
565
Puh... Beide Tester haben ältere iPhones (iPhone 5s und 5c mit jeweils letztem OS). Ob es eventuell daran liegt? Aber dann müsste mein iPhone 12 ja auch Probleme machen.

Ein Freund hat das 12er. Ich werde es heute Abend mal bei ihm testen.

Mich wundert nur, dass der iMac mit Catalina und sogar das MBP von 2010 mit HS keine Probleme machen.
 

MOM2006

Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
944
das sollte doch wurscht sein. das facetime protokoll ist doch einheitlich so wie halt http oder https. da spielts ja auch nicht unbedingt eine grosse rolle was für ein browser oder os das abruft.
einzig was sein könnte ist, dass am m1 videos womöglich nur noch so kodiert werden, dass sie mit uralt geräte nicht mehr können
 

danicatalos

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.07.2010
Beiträge
565
Ich bin etwas weiter. Eine befreundete Familie - beide mit 8er iPhones - konnte ich mit Facetime erreichen, in Bild und Ton. Getestet sowohl, wenn sie in deren WLAN waren als auch, wenn sie nur mit LTE eingeloggt waren. Das Air ist also nicht defekt.

Was mich nur wundert ist, dass alle Geräte hier tadellos mit beiden älteren iPhones Facetime mit Bild machen können, nur das Air nicht.
 

Gwadro

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2012
Beiträge
1.417
Meine Tochter nutzt ihr MacBook Air M1 fast täglich mit FaceTime um mit ihren Schwestern zu kommunizieren. Dabei ist es egal ob das Zielgerät ein iPhone oder Mac ist, bisher hat keine etwas von derartigen Problemen berichtet.
 

danicatalos

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.07.2010
Beiträge
565
Wenn der Gegenüber im Wlan ist, funktioniert es auch. Aber sobald der Gegenüber nur im Mobilnetz unterwegs ist und dazu mit altem iPhone 5s oder 5c ist Schluss mit Bild. Mein Gegenüber sieht mich nicht. Hat der Gegenüber ein iPhone 8 zum Bsp. Klappts.
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.141
Warum das genau passiert kann ich leider auch nicht sagen. Könnte mir allerdings vorstellen dass es irgendeine Inkompatibilität mit den alten Geräten gibt.
Apple hat ja FaceTime HD mit iOS 14.2 freigeschaltet (benötigt mindestens ein iPhone 8). Deine Problemgeräte das 5s und 5c laufen ja nur auf iOS 12. Eventuell kommt das neue MacBook nicht mehr mit den alten Standards klar. Ob nun gewollt oder bug sei mal dahingestellt.
Alles nur Vermutung von mir...
 
Oben