MacBook Air M1 Fotos geordnet zur externen Festplatte

oleole1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.12.2020
Beiträge
31
Hallo liebe Macbook Freunde.

Ich bin seid gestern stolzer Besitzer des neuen MacBook Air. Dies ist mein 1. Macbook und ich bin total begeistert von dem Gerät. Ich habe zuvor nur den PC genutzt und dadurch entstehen natürlich unweigerlich einige Fragen. Eine davon ist das organisieren von Fotos. Das soll heissen, dass ich gerne aus meiner Foto Mediathek Bilder geordnet nach Monat auf eine externe Festplatte, welche über die Fritz!Box betrieben wird senden möchte.
Den Fritz NAS habe ich erfolgreich als Netzlaufwerk im Macbook einbinden können, jedoch stelle ich mich mit dem Rest ein wenig unbeholfen an.
Es gibt ja die Möglichkeit die Fotos Direkt aus der Mediathek zu exportieren, hierbei hätte ich jedoch gerne einen Ordner (zB. November) in dem dann alle Fotos aus November vorhanden sind. Ich habe unterschiedlichste Einstellungen ausprobiert, ohne Erfolg.
Dann gibt es ja auch die Möglichkeit im Finder sich die Bilder per Rechtsklick als Paketinhalte anzeigen zu lassen. In einem YouTube Video waren die Daten dort nach Jahr/Monat sortiert. Bei mir stehen dort unter originals lediglich nur Ordner mit Buchstaben oder Zahlen. Hat einer eine Idee wie ich mein Vorhaben umsetzten kann?

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.

LG

Michael
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-12-20 um 14.56.00.png
    Bildschirmfoto 2020-12-20 um 14.56.00.png
    148,4 KB · Aufrufe: 48

oleole1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.12.2020
Beiträge
31
Danke für die sehr schnelle Antwort. Werde ich umgehend ausprobieren. Das soll dann auch heissen, dass ich jedes mal ein Album für den Export erstellen muss oder nur einmalig?

LG

Michael
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.310
Du kannst natürlich auch die Kriterien des einen Albums immer auf die aktuelle Situation passend ändern.
 

picollo

Mitglied
Registriert
01.05.2020
Beiträge
469
Du kannst mehrere Fotomediatheken anlegen. Wie siehe Supportseiten Apple. Nur die erste, die Fotosystemmediathek wird über die iCloud synchronisiert (für iPhone usw.). Man benötigt keine Ordner mehr, man kann seine Fotos mit den Mediatheken organisieren.

Ansonsten hilft nur Export unbearbeitetes Original in einen Ordner und anschließend ordnen via copy and paste.

Weiteres siehe oben Intelligentes Album.
 

oleole1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.12.2020
Beiträge
31
Okay, dann werde ich mal basteln. Naja finde ich jetzt persönlich etwas umständlich jedoch vermutlich nur, da ich es nicht gewohnt bin. Vielen Dank auch an Dich Picollo :)

LG

Michael
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.310
Okay, dann werde ich mal basteln. Naja finde ich jetzt persönlich etwas umständlich jedoch vermutlich nur, da ich es nicht gewohnt bin. Vielen Dank auch an Dich Picollo :)

LG

Michael
Es ist halt deshalb umständlich, weil du dir eine Heidenarbeit machst, die Fotos heraus zu exportieren und in Ordner abzulegen. Das kann man machen, ist aber endlos viel Handarbeit. Wenn du ohnehin schon Fotos.app benutzt, empfehle ich dir voll auf die Bibliothek dahinter zu setzen, und für die Sortierung eben Alben, Intelligente Alben und Ordner innerhalb von Fotos.app zu verwenden.
 

oleole1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.12.2020
Beiträge
31
Ja das stimmt schon. Mit dem intelligenten Labung funktioniert es bestens. Ich kann die Ordnerstrucktur am Anfang jeden Jahres einfach auf der NAS sowie auf dem MacBook ja anlegen. Somit müsste ich dann für ein Jahr ruhe habe und alles automatisch laufen. Somit wäre das schon ein Vorteil im vergleich zum PC, bzw. wie ich es vorher gemacht habe.

Vielen Dank Leute 👍🏻

LG

Michael
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben