Macbook Air Kauf

tadiki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2015
Beiträge
49
Hallo,

meine Tochter hat ein Macbook Air 2017
1,8 GhZ Dual Core i5
8GB

und ich möchte jetzt noch eins Kaufen für meine Frau.

Was ich nicht verstehe ist wieso die neuen MacBooks von der Leistung schlechter sind als der alte oder habe ich einen Denkfehler?

Es gibt zwei Varianten von den neuen:
Intel Core i3 Dual Core mit 1,1 GhZ und i5 Quad Core

Welcher ist jetzt mit dem Macbook Air von 2017 vergleichbar von der Leistung ?
Reicht der i3 oder eher der i5

Danke für die Hilfe
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.631
Was ich nicht verstehe ist wieso die neuen MacBooks von der Leistung schlechter sind als der alte oder habe ich einen Denkfehler?
GHz sagen nur indirekt etwas über die Leistung aus.

Eine CPU von vor 2 Jahren mit 2GHz hat gegen eine aktuelle mit 2GHz das Nachsehen.
 

Kontrapaganda

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2019
Beiträge
112
Mit dem Macbook Air von 2017 ist keiner der beiden Vergleichbar, denn beide sind klar schneller. Der Quad-Core ist in der Theorie noch mal deutlich schneller, in der Praxis gilt das jedoch nur für einen kurzen Boost-Zeitraum. Er muss unter Vollast sehr früh drosseln und wird extrem laut, da das Gehäuse und das Kühlsystem des Macbook Airs für diese CPU nicht ausgelegt sind.

Was hat deine Freundin mit dem macbook Air denn konkret vor?
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.411
Er muss unter Vollast sehr früh drosseln und wird extrem laut, da das Gehäuse und das Kühlsystem des Macbook Airs für diese CPU nicht ausgelegt sind.
Von solchen Aussagen würde ich absehen und lieber auf aktuelle Testberichte verweisen. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.636
Was ich nicht verstehe ist wieso die neuen MacBooks von der Leistung schlechter sind als der alte oder habe ich einen Denkfehler?

Es gibt zwei Varianten von den neuen:
Intel Core i3 Dual Core mit 1,1 GhZ und i5 Quad Core
Woran machst du das fest? An Benchmarks, Tests?

Heute werden die CPU Taktraten mit Basetakt angegeben und boosten dann so weit hoch oder höher als ältere CPUs. Aber auch das ist zum Teil Augenwischerei. Mein MBP16 Zoll i7 6-Core ist mit 2.6GHz und 4.5 GHz Boosttakt angegeben. Die CPU taktet aber tatsächlich bis 1.1 GHz runter wenn keine Leistung gebraucht wird. Des weiteren können neuere Generationen in der Regel mehr Rechenoperationen durchführen. Jedes MacBook Air 2020 ist leistungsfähiger als vergleichbare ältere MBAs.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.372
Die MBA 2020 sind leistubgsfähiger. Aber geht nach Geekbench, dann ist es jetzt nicht so, als das man das 2017er nicht noch gut einsetzen könnte (und das obwohl das 2017er nur ein umgelabeltes 2015er ist).
 
Oben