MacBook Air Akku Pflege

FreddyKrueger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2009
Beiträge
152
Hallo !

Hab mir ein MacBookAir 13" mid2012 zugelegt.
Wenn ich das Book Zuhause (Fast nur Zuhause) verwende kann ich es dann an der Steckdose lassen ?
Wie tief sollte ich denn Akku vor dem Laden entleeren ?
Die OSX Akku Anzeige zeigt mir 100% an und der Stecker leuchtet grün. "BatterieInspector" Zeigt aber erst 97% an !?? Was kann ich glauben ?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.930
Dem batterieInspector wurde ich nicht einmal meinem schlimmsten Feind empfehlen, wenn der Programmierer scheinbar nicht einmal in der Lage ist die richtigen Daten abzufragen.
Ansonsten gibt es hier gefühlte Millionen akkuthreads und jeder hat den Tenor, nutze den Akku so wie du es fuhr richtig hältst, der Akku geht so oder so über den Jordan und lebt nicht ewig.
 

fuego

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
216
Ich glaube, Apple empfiehlt den Akku einmal im Monat voll durchzuladen bis er 100% erreicht, den Computer/das iOS-Gerät jedoch noch eine Stunde weiter an der Steckdose lassen. Danach Akku voll entleeren bis das Gerät von selbst ausgeht. Danach wieder normal auf 100% vollladen.
Das sollte jedoch nur einmal im Monat gemacht werden höchstens. Ansonsten den Akku wenn es geht nie völlig entleeren, sondern immer bei 2% oder so wieder aufladen.

Ob das alles wirklich etwas bringt... vielleicht ein wenig. Aber wie mein Vorredner schon sagte: kein Akku hält ewig.
 

Canigou

Mitglied
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
113
bernie313 hat es im Prinzip schon geschrieben. Ich habe auch noch nie viel "Geschiss" um den Akku gemacht und ihn einfach so benutzt, wie ich ihn gebraucht habe (am Netz, wenn eine Steckdose in der Nähe ist, Akku, wenn es nicht geht) und die Akkus waren nie der Grund, weshalb ich auf ein neueres Modell gewechselt bin, sondern die Performance und die Speicherlimitierung.

Ansonsten gibt es ungefähr 588.000 Ergebnisse, wenn du bei Google "akku pflegen" eingibst. ;)

https://www.google.de/search?rlz=1C...od=11&sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=akku+pflegen
 

iwoasnix

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2010
Beiträge
359
Die ganzen Antworten gibt es auch hier im Forum, wenn man die Suche nach "Akku richtig pflegen" eingibt. Da gibt es dann zum Teil "hochkompetente" Tipps, die sogar Voodoo als gangbaren Weg aufzeigen.
Aber im Ernst: Die Ladeelektronik von Aplle gehört mit zu dem Besten was der Markt bietet. Ab und an mal die Elektronen ohne Steckdose bewegen und gut ist.
 

digitalnative

unregistriert
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
378
Niemals nur an der Steckdose lassen. Ein Akku muss "arbeiten" um in einem guten Zustand zu bleiben. Wenn du ihn nie benutzt nippelt er ab. Mindestens ein Ladezyklus pro Monat empfiehlt Apple, ich denke das ist noch zu wenig. Und wegen Verschleiß mach die mal keine Gedanken. Mein Air habe ich jetzt 1 Jahr und praktisch nur per Akku betrieben, ich kann keinen Unterschied feststellen.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Leute - kalibrieren ist ein Relikt aus alten Pre-Unibody-Zeiten.
Geht einfach mal auf die Appleseite und schaut nach, dort wird das Kalibrieren schon lange als überflüssig abgeraten (übrigens ändert das auch nichts am Zustand des Akkus, sondern nur der Restlaufanzeige)

Akku nutzen und gut ist.
 

FreddyKrueger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2009
Beiträge
152
Was mache ich daheim ? Nur NETZBETRIEB oder auf Akku laufen lassen ?
Das MacBook Air wird Hauptsächlich daheim genutzt !
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.930
Wie du willst, nur ab und an solltest du das Book auch nur im Akku betrieb nutzen, und das ist ja wirklich nicht schwer, man muss dann dazu nur den magsafe mal abstöpseln und braucht das Book noch nicht einmal zu bewegen.
 

NeoMac666

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.538
mach dir keine gedanken um den akku!
lad ihn wenn du am schreibtisch bist und nutzt den akku auf dem balkon, dem sofa, im bett, unterwegs, ...

mach ich seit letzten herbst mit meine so und der hat noch 96% der leistung.