MacBook Air 2020, wie viel Arbeitsspeicher?

saralara989

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
2
Hallo zusammen :),

ich habe vor mir im Rahmen des Back to School - Angebots ein MacBook anzuschaffen, habe auch schon einen Favoriten im Visier: das MacBook Air 2020, i5-Prozessor, 256GB, allerdings bin ich mir unsicher bezüglich des Arbeitsspeichers (8GB oder 16GB) und ob es sich lohnt.
Ich verwende den Air für Office-Anwendungen und Home-Office (Werkstudentenjob), vielleicht auch mal ab und zu Video/Bildbearbeitung (Hobbymäßig).
Da es mein erstes MacBook ist habe ich noch kaum Erfahrung, für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Bei meinen alten Laptops hatte ich immer das Problem, dass ich zu viele Anwendungen gleichzeitig genutzt habe und somit oft Programme nicht flüssig liefen.
WIe siehts mit der Haltbarkeit der Geräte aus? Möchte das Gerät schon einige Jahre gut nutzen können.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.164
Moin.

Für deine Anwendung reicht grundsätzlich ein MBA i3 Basismodell mit 8 GB RAM. Apple sind haltbare Geräte und recht wertstabil im Vergleich zu anderen.
Wenn du die Art der Programme/Anwendung bzw. der Bild-/Videobearbeitung im Umfang genauer beschreiben könntest würde das helfen und eventuell mehr RAM besser sein oder gar ein MBP.

Achtung Apple bringt Ende des Jahres den ersten ARM (Apple Silikon) Mac raus. Es könnte sich lohnen zu warten.
 

Zanzarin

Mitglied
Mitglied seit
20.06.2004
Beiträge
337
Kauf Dir lieber ein kleines Pro, 8GB sind vollkommen ausreichend :)
Jetzt werden aber gleich die Unsinn-Diskussionen kommen, 16GB braucht man aber.......blablabla.......zukunftssicherer........:-D
 

Aramon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
1.055
Ich habe ein Macbook Air 2020 auch als i5 und mit 8 GB Ram. Die Leistung ist für deine Anforderungen völlig ausreichend. Ich nutze es z.B. für Webentwicklung (node, React etc.), Bildbearbeitung mit Affinity Photo und Konzepte erstelle ich mit Affinity Publisher. Bis jetzt keine Performanc-Probleme. Nur manchmal höre ich den Lüfter etwas rauschen, wenn ich z.B. Bilder mit mehreren Ebenen bearbeite. Aber auch dann läuft alles sehr flüßig. Ich mag mein Macbook Air sehr. Optisch sehr edel, sehr leicht, super Display und lange Laufzeit. Einzig die fehlenden Anschlüße stören mich etwas. Manchmal ein USB-A Anschluss für externe Festplatte, Maus oder USB-Stick wäre schon sinnvoll. Aber dafür habe ich ja mein schickes Apple Cinema Display.
 

saralara989

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
2
oke hahaha jetzt bin ich komplett verwirrt...
Ich möchte halt auch nicht zu viel Geld ausgeben, max. 1300-400 Euro.
Mit dem Air 256Gb, i5, 8gb ram würde ich ca. auf denselben Preis kommen wie beim Pro mit 8gb, i5, 256gb.
Aber danke schonmal für die Antworten.
 

Zanzarin

Mitglied
Mitglied seit
20.06.2004
Beiträge
337
Refurbished bei Apple: 1.242,-- das kleine Pro von 2020, von 2019 1100,--!