MacBook Air (2018) wacht nach Batteriewechsel nicht mehr aus Ruhemodus auf

Girlitz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.12.2022
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo Mac-User-Community,

ich habe vor ein paar Tagen den Akku meines MacBook Air (Ende 2018) gegen einen no-name Akku getauscht. Seitdem funktioniert der Ruhemodus nicht mehr korrekt. Wenn der Rechner längere Zeit im Ruhemodus ist (etwa eine Stunde) wacht er beim aufklappen des Bildschirms nicht mehr auf und startet stattdessen neu. Im Netzbetrieb funktioniert der Wake-Up allerdings problemlos.

Ich habe versucht zu recherchieren, ob für den Ruhemodus eine bestimmte Akkufunktion notwendig ist, die mein erstaunlich günstiger Ersatzakku (45€) eventuell nicht hat, konnte aber hierzu keine Informationen finden.

Auch diverse Versuche mit verschiedenen Einstellungen der Displayabschaltung und des Energiesparmodus haben das Problem nicht gelöst.

Nun meine Fragen: Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Hat jemand eine Idee woran es liegt oder gar wie man das Problem beheben könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
 
Hi,
Da ist wohl dieser Akku Müll.
LG Franz
 
Welchen Modus hast du denn aktiv für den Ruhezustand bei Akku?
Suspend to Disk?
 
Hallo oneOeight, vielen Dank für deine Antwort/Frage. Leider finde ich dazu keine Angaben in den Systemeinstellungen (Ventura 13.0.1). Hast du einen Tipp, wie ich das herausfinden kann?
 
Hi,
Da ist wohl dieser Akku Müll.
LG Franz
Das kann gut sein, aber ich wäre gern sicher/wüsste genaueres, damit ich nicht umsonst einen neuen Akku kaufe oder wieder einen, der Funktion auch nicht unterstützt.
 
Das es bei CDX gute Akkus gibt ist hier im Forum kein Geheimnis. Eine kurze Anfrage hier hätte gereicht.
 
Im Terminal mit dem pmset Befehl.
Parameter kannst ja selbst nachgucken.
Danke, hier das Ergebnis:
System-wide power settings:
Currently in use:
lidwake 1
lowpowermode 1
standbydelayhigh 86400
proximitywake 0
standby 1
standbydelaylow 10800
ttyskeepawake 1
hibernatemode 3
powernap 0
gpuswitch 2
hibernatefile /var/vm/sleepimage
highstandbythreshold 50
displaysleep 5
womp 0
networkoversleep 0
sleep 1
halfdim 1
tcpkeepalive 1
acwake 0
disksleep 10

Sprich: „The system will store a copy of memory to persistent storage (the disk), and will power memory during sleep. The system will wake from memory, unless a power loss forces it to restore from hibernate image.“

Vielen Dank für den sehr guten Hinweis. Ich teste mal 25 („The system will store a copy of memory to persistent storage (the disk), and will remove power to memory. The system will restore from disk image. If you want "hibernation" - slower sleeps, slower wakes, and better battery life, you should use this setting.“)

Es sei denn, du liest da etwas anderes heraus/hast noch einen anderen Vorschlag?
 
Zurück
Oben Unten