MacBook Air 2015 HD auf 970 EVO SSD Plus NVMe M.2 umrüsten

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Wieso so geizig nimm doch gleich die mit 500GB ist pro GB billiger kostet 77€ eine mit 250GB 44€
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Ich hab dir ne Nachricht geschrieben in der Unterhaltung
 

Humboy

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
3
Ich hab dir ne Nachricht geschrieben in der Unterhaltung
Hallo Rembremerdinger,

habe dir bereits zurückgeschrieben!

Vielen Dank nochmals für den Hinweis, dass die Updates/Firmwareupdates nur mit einer originalen Apple SSD fünktioniert, das war mir so garnicht bewusst (bin halt Neuling).

Jetzt bin ich am überlegen ob ich diesen Aufwand überhaupt betreiben möchte. Des Weiteren müsste ich ja dann immer einen Bootfäigehn USB-Stick dafür erzeugen!


Danke & Grüße
Humboy
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
6.986
Punkte Reaktionen
4.261
Hallo Rembremerdinger, habe dir bereits zurückgeschrieben!
Vielen Dank nochmals für den Hinweis, dass die Updates/Firmwareupdates nur mit einer originalen Apple SSD fünktioniert, das war mir so garnicht bewusst (bin halt Neuling).
Jetzt bin ich am überlegen ob ich diesen Aufwand überhaupt betreiben möchte. Des Weiteren müsste ich ja dann immer einen Bootfäigehn USB-Stick dafür erzeugen!

Danke für die Info aus der PN. Scheint ja bei manchen Mode zu werden Informationen die für alle wichtig sein können heimlich per PN auszutauschen und das im Thema noch anzukündigen :).

Firmware Updates gehen neuerdings bei aktuellerer Firmware des Mac scheinbar auch mit anderen SSDs. Man muss nur auf ein möglichst aktuelles macOS achten damit die Firmware entsprechen aktuell ist.

Der Bootstick, der Einbau und die Installation sind vielleicht ungewohnt aber kein großer Aufwand.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.765
Punkte Reaktionen
4.968
Wenn ich dem TE was in der Unterhaltung schreibe ist es meine Sache. Und woher weisst du was ich mit ihm ausgetauscht habe?
Ich finde es schon sehr sonderbar das man jetzt hier auch schon seine private Unterhaltung rechtfertigen muss.
Ich wollte dem TE helfen weil ich ihm was vorgeschlagen HABE WAS NICHT INS THEMA GEHÖRT.
Dank deiner netten Schreibe bin ich jetzt raus. Kannst gerne weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
6.986
Punkte Reaktionen
4.261
Sorry. Er hat etwas davon geschrieben was du ihm in der PN geschrieben hast. Die PN geht mich nichts an aber was ich über was denke darf ich schreiben. Vielleicht regt es zum nachdenken an ;).

Dein Hinweis das du eine PN schreibst ist übrigens auch nicht zum Thema und auch überflüssig.
 

Humboy

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,

entschuldigung war wohl mein Fehler!:hamma:
Aber wie schon Rembremerdinger geschrieben hat, gabe es nur einen Vorschlag (nicht mehr u. nicht weniger)!;)
 

Humboy

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
3
Firmware Updates gehen neuerdings bei aktuellerer Firmware des Mac scheinbar auch mit anderen SSDs. Man muss nur auf ein möglichst aktuelles macOS achten damit die Firmware entsprechen aktuell ist.
Hallo RealRusty,

vielen Dank für deine Rückmeldung.(y)
Das heißt im klartext, dass es auch mit einer fremdem SSD geht, dann muss ich mich hier noch einwenig einlesen oder googeln!

Der Bootstick, der Einbau und die Installation sind vielleicht ungewohnt aber kein großer Aufwand.
Ja, das hast auch wieder recht, da es vermutlich nicht jeden Tag ein Update kommt! Das ein u. Ausbauen wird ja dann zur routine!;)


Danke & Grüße
Humboy
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
6.986
Punkte Reaktionen
4.261
Hier im Forum wird seit einiger Zeit geschrieben (aus eigenen Erfahrungen) das Updates auch mit fremd SSD funktionierten so wie ich es oben erwähnt habe. Dabei geht es um die Firmwareupdates des Macs nicht die macOS Updates.

Die genauen Details habe ich nicht im Kopf. Wenn deine Recherche nichts positives ergibt würde ich die Apple SSD für alle Fälle behalten.

Ansonsten kann man solche Apple SSDs auch gebaraucht bekommen.
 

Humboy

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
3
Hier im Forum wird seit einiger Zeit geschrieben aus eigenen Erfahrungen) das Updates auch mit fremd SSD funktionierten so wie ich es oben erwähnt habe.

Die genauen Details habe ich nicht im Kopf. Wenn deine Recherche nichts positives ergibt würde ich die Apple SSD für alle Fälle behalten.

Ansonsten kann man solche Apple SSDs auch gebaraucht bekommen.
(y)
 

TomHo

Neues Mitglied
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
21
Dein Macbook ist von 2015 !!
Glaubst Du wirklich das da noch neue Firmware Updates kommen?
Also nicht so viele Gedanken machen, neue SSD und Adapter bestellen, einbauen und zufrieden sein:)
 

Humboy

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,

so nun ist endlich der Umbau vollzogen!
Habe nun eine Samsung 970 EVO Plus mit 500GB + Syntecadapter verbaut und das aktuelle Monterey installiert.

Folgende Geschwindigkeiten habe ich jetzt:
1650798284248.png


Ist das Gut?

Des Weiteren habe ich das Gefühl, dass der Boot Vorgang länger braucht als mit der Originalen Festplatte! Ist das normal?
Auch die Anmeldemaske mit der Vergabe des Passwortes dauert!

Muss ich eventuell was über Terminal ansteuern oder Freigeben?

Für jeden weiteren Tipp bin ich sehr dankbar!(y)


Danke & Grüße
Humboy
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
6.986
Punkte Reaktionen
4.261
Schneller kann das MacBook mit seinem Bus von 2015 nicht auch wenn die SSD doppelt so schnell kann.
 

Humboy

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,

da ich mich Übereden lassen habe und doch eine EVO Plus in meinen MP eingebaut habe muss ich nun leider feststellen, das die SSD EVO Plus sehr warm bis heiß wird.
Nun habe ich leider auch Angst, das die restlichen Innereien davon was abbekommen und ich dadurch meinen MP zum erlegen bringe!

Gibt es eventuell eine Möglichkeit durch einen Wärmeleitpad dies einwenig einzudämmen?! Oder müsste ich einen SSD tausch in Erwägung ziehen!

Für jegliche Tipps bin ich sehr dankbar!

Danke & Grüße
Humboy
 
Oben Unten