Mac-Zeitschriften

sanamiguel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
Hi zusammen,
da lesen ja bekanntlich bildet, habe ich mal 'ne Frage, die wie ich denke, auch andere mac(newbie)user interssiert:
Welche informative und einigermaßen leicht verständliche mac-Zeitschrift(en) könnt Ihr empfehlen?
Interessiert doch noch jemanden außer mir, oder?
:)

Viele Grüße,
Michael
 

Shakai

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
MacUp und MacProfessionel sind ganz gut und bieten INformationen zu vielen Gebieten. Macwelt gefällt mir nicht so gut und MacLife habe ich selber noch nicht viel getestet.
Spezielle Infos gibt es sonst immernoch im Netz.
http://www.google.de :D
 

Wurlitzer

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2002
Beiträge
65
Hallo
als Mac-newbie ist die Maclife voll in Ordnung!

Gut finde ich auserdem die neue Macprofessional(jetzt Macprofiler) weil die nen guten Lifestylebereich, der mich stark an das Macmagazin erinnert (Gott hab es seelig), und ne lustige schreibe hat.

Die MacUp is zum teil recht professionell gehalten hat aber ein schönes Layout finde ich.

Macwelt? na ja war auch schon mal besser. Sehr nüchtern. langweiliges Layout. zu viele Profigerät im Test
Muß halt eigentlich jeder für sich selbst rausfinden was er am besten findet.
Wurlitzer
 

robkru

Mitglied
Mitglied seit
10.06.2002
Beiträge
324
Also ich kann wärmstens Mac Life empfehlen. Ein spitzen Layout und sehr interessante und gut verständliche Artikel. Dafür dass sie es erst ein Jahr gibt: Spitze! Mac Profiler is zu empfehlen für Menschen, die den Apple oft beruflich einsetzen und wirklich Ahnung vom Mac OS haben.
 

sanamiguel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
Hey super,
ich habe bei "meinem Kiosk" erstmal die neue(n) mac prof., macup un mac life geordert, um mir selbst mal ein Bild davon zu machen - "schaun wa mal..."
Auf jeden Fall habe ich mich jetzt entschieden (auch dank Eurer Hilfe!!!) mir ein ibook 14" zu holen.
Wenn ich dann gut damit klar komme, wäre als nächstes (Gott lass Geld herab regnen... ;) ) ein Imac fällig :D
Ist da der 17"er von Euch schon direkt in Augenschein genommen worden?
Man darf doch noch träumen, oder?
:rolleyes:

Viele Grüße,
Michael
 

sanamiguel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
P.S.
das Kuriose ist:
je mehr ich in Eurem Forum über Mac lese, desto begeisterter bin ich - obwohl ich im Moment doch noch gar keinen habe...
Ist das ein Virus? :D

Viele Grüße,
Michael
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Hi,

bei Mac-Zeitschriften würde ich weniger auf's Layout achten, als auf den Inhalt.

Als Mac-Einsteigerin, seit einem halben Jahr dabei, vermisse ich sehr die c't <jammer>
Dergleichen gibt es nicht unter den Mac-Zeitschriften, aber vielleicht weitet die c't irgendwann mal ihre Nachrichten bzgl. Mac aus (hallo Heise <winke>)

Viel Erfolg mit Book & Co. :)

Marina
 

sanamiguel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
@marina
danke, ich wünschte, ich hätte es schon... :rolleyes:

Michael
 

DJAG

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
1.522
Empfehlung

Nach nun über 8 Jahren Mac Lektüre, muss ich sagen wirklich gut ist keine! Es gab mal eine: die letzten Ausgaben von Macmagazin (besser noch MacEasy) - schluchz.
Aber die bösen MaCUper kauften sie um sie dann kaputt zu schreiben, so etwas merkt mann sich.
Heute würde ich dringend MacLife und wohl auch die neue MacProfessional ansagen. Die etablierten seiern nur noch rum. Mann muss nur einmal ein ausführlichen Testbericht o. ä. über macs in der 'cT lesen. Komisch das die WondowsJungs denen oft sehr oft etwas vormachen!
 

sanamiguel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
@djag
Ja, die 'ct finde ich auch recht gut, nur als zukünftiger mac-user reichen mir die Berichte logischerweise nicht.
Und irgendwie muß man sich ja (gerade als Neuling in dieser Materie) fortbilden, nicht?
Ich bin ja schon froh, daß Ihr zumindest eine Zeitschrift (s.o.) ausgemustert habt (leider die, die mein Kiosk lagernd hat...)
Die anderen drei habe ich mir pauschal erstmal bestellt, um mir ein Bild zu machen (wie gesagt: apple-newbie!).
Wie gesagt, ich finde, daß Ihr hier super agiert, und hoffe, daß das so weiter geht (groooooßßßßßeeeeessss lllloooooobbbb :D )

Viele Grüße,
Michael
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Infos über iMac TFT 17"...

...findest du hier im Forum... :D

Gruß, Vevelt.
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Re: Empfehlung

Original geschrieben von DJAG
... Mann muss nur einmal ein ausführlichen Testbericht o. ä. über macs in der 'cT lesen. Komisch das die WondowsJungs denen oft sehr oft etwas vormachen!
Hi DJAG,

meinst Du damit, daß im Blätterwald die c't den den macs 'was vormacht? Wenn so ist, dann wäre es doch nicht sooo verwunderlich ;)

Grüße, Marina
 

DJAG

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
1.522
CT

Es war wohl gestern etwas spät.
Was ich meine ist, das deren techniklasitigen Berichte oftmals sehr viel fundierter sind, als das was man in etablierten Maczeitschriften liest.
10.2.läuft wirklich gut, aif meinem iMac 450 DV (576 mbRam):D
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Glückwunsch zu Deinem 10.2 :D

Mit etwas Neid natürlich... :rolleyes:


c't
Die Informationstiefe hat bei der c't Tradition und ist vor vielen Jahren schon aus engagierten Gründen aus ihr erwachsen. Ich vermute den Mac-Zeitschriften fehlt es an der nötigen materiellen substanz, um der c't nachzueifern.
Vor ein oder eineinhalb Jahren umfaßte die c't glaube ich mal weit mehr als 300 Seiten und es war auch sehr viel geldbringende Werbung dabei. Firmen betrachten die c't teilweise sogar als Testlabor für ihre eigenen Produkte und modifizieren danach ihre Produkte.

Für die Mac-Zeitschriften läßt sich dieses nicht aus dem Boden stampfen und solange genug LeserInnen mit guten Layout einzufangen sind, werden sie noch einigermaßen glücklich leben können.

Grüße, Marina
 

DJAG

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
1.522
CT 2

Vollkommen Richtig!!!
Allerdings können die das auch in Bezug auf AppleHardware, und da denke ich haben die MacSchreiber "leichte" Defizite!
Läuft ganz gut (10.2), aber ich vermisse Inkwell. Mal schauen.
Nice Weekend!:D
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.673
Mac - Zeitschriften

Hallo sanamiguel,

ist eigentlich alles schon gesagt. Bliebe nur die Möglichkeit eine neue Mac -Zeitung zu machen und zwar für Frauen. @Marina das müsstest dann Du initieren. Ich hab auch schon ein paar Namensvorschläge: CosmoMacilan, Maci Claire, MacFashion, MacFam - den Anderen fällt vieleicht auch noch was ein.

Gruß Andi

PS: Ich wünsch mir nen PlayMac oder MacHouse oder einen Mac Kalender
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Toll Andi, gute Idee:

MacGirl oder Macpolitan

Gesamtausgabe: 1
Abonnentinnen: 1
Ausgabepreis: 1 €
Informationsgehalt: 0
Wutanfall: 1
Kündigung: 1
Verlagsinsolvenz: 1

Bin immer für neue Ideen zu haben :D

Viele Grüße,
Marina
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.673
Mac -Zeitung

Hallo Marina,

so schlimm? Also ich würd mir glatt die MacGirl für 1€ kaufen. :D

Gruß Andi
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Ja sehr! Du weißt doch hoffentlich: "Billig ist nicht immer gut!"

VG, M. :)
 
Oben