Benutzerdefinierte Suche

Mac Zapfdingbats fonts kompatibilität mit PC

  1. françoise

    françoise Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    schreibe gerade mit einem Mitautoren an einem Buch. Er schreibt an einem PC un ich auf einem Imac G3 (macos 9.2). Wir benutzen beide Word als Schreibprogramm.
    Wenn ich Zapfdingbats Zeichen in meinem Dokument benutze, so erscheinen andere Zeichen wenn das Dokument auf dem PC mit Word aufgemachet wird. Als font hat der PC: Zapfdingbats BT. Und die Zeichen die der PC in Word mit Zapfdingbats BT erstellt hat, erkennt auch mein Word nicht. Woran könnte dieses Problem liegen?
    Bin dankbar für jeden Hinweis, da es mehrere 100 Seiten sind die betroffen sind.
     
    françoise, 26.09.2006
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.639
    Zustimmungen:
    2.108
    Einfach die Zapfdingbats vom PC nehmen auf dem Mac, OS X kann Postsript, Truetype und Opentype
     
    avalon, 26.09.2006
  3. simon20

    simon20MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    Das wird leider unter OS 9.2 und auch unter Classic nicht funktionieren.
    Es muss schon auf beiden Systemen die gleiche Zapf Dingbats-Version
    verwandt werden. Evtl. die PC-Version (BT) für Mac konvertieren?

    Gruß simon20
     
    simon20, 26.09.2006
  4. françoise

    françoise Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort !
    Was gibt es da für Programme für die Konvertierung?
     
    françoise, 26.09.2006
  5. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.639
    Zustimmungen:
    2.108
    Deshalb habe ich auch geschrieben OS X!
     
    avalon, 26.09.2006
  6. simon20

    simon20MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    Freeware-Programme kenne ich leider keine.
    Vom PC zum Mac konvertiere ich mit "Fontographer"
    Vom Mac zum PC mit "Metamorphosis Pro".

    Gruß simon20
     
    simon20, 26.09.2006
  7. Tristam Brandy

    Tristam BrandyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Wenn die PC-Schrift eine TrueType-Schrift ist, kannst du sie mit TTConverter konvertieren. Ist Shareware von der alten "zahl was wenn du wieder Geld hast"-Sorte.
     
    Tristam Brandy, 26.09.2006
  8. simon20

    simon20MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    Mit Tristam Brandys Vorschlag sollte es klappen.
    Und der TTConverter läuft auch unter OS 9.2.
     
    simon20, 27.09.2006
  9. françoise

    françoise Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke an Euch beide.
    Habe es mit TTconverter versucht...hat nicht geklappt word erkennt die Zeichen auch mit dem konvertierten Font nicht.
    Sind eigentlich Zapfdingbats und Zapfdingbats BT zwei unterschiedliche Fonts?
     
    françoise, 27.09.2006
  10. simon20

    simon20MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    Deine "Zapf Dingbats" dürfte ein Adobe-Font sein,
    während die "ZapfDingbats BT" ein Bitstream-Font ist.
    Es sind halt zwei verschiedene Schrifthersteller.
    Bist du sicher, dass du deine bisherige Schrift auch
    wirklich ersetzt hast?

    Gruß simon20
     
    simon20, 27.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Zapfdingbats fonts
  1. mariphone
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    382
    toolted
    01.06.2017
  2. Dieschonwieder
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
    Dieschonwieder
    24.05.2017
  3. Sauerbruch
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    151
    Sauerbruch
    06.05.2017
  4. futureformer
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    633
  5. karinhuegel
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    511
    karinhuegel
    10.09.2014