Mac von USB-Stick starten

Diskutiere das Thema Mac von USB-Stick starten im Forum Mac OS X & macOS.

  1. wasser999

    wasser999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2012
    Kann mir bitte jemand sagen wie ich ins Bootmenü komme und meinen Mac vom USB-Stick starte?

    Überral im Internet steht das man die ALT Taste gedrückt halten soll, das funktioniert nicht
    auf ein paar seiten stand das man die C Taste gedrückt halten soll, auch das funktioniert nicht
    auf einer anderen seite stand das man ALT+C halten soll, auch das hat nicht funktioniert

    ich hab danach rEFIt-0.14 installiert und da bin ich mit der taste C in das bootmenü von rEFIt gekommen, das problem ist das ich da nichts auswählen kann, tastatur (usb, nicht bt) reagiert nicht

    nach 10 sec startet er von der mac-festplatte
     
  2. Sagittarius A

    Sagittarius A unregistriert

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    26.03.2012
    Ist der USB-Stick bootbar? Wenn nicht, wird er auch beim Booten mit gedrückter Alt-Taste nicht angezeigt. Ist er bootbar, sollte es auch mit gedrückter Alt-Taste funktionieren.
     
  3. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Wenn man mit der Tastatur nix auswählen kann, ist imho klar, warum man nicht per ALT-Taste ins Boot-Menü kommt.
     
  4. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Steck dan USB Stick an und geh unter OSX in die Systemeinstellungen -> Startvolume und wähl da den USB Stick.
     
  5. holger_1

    holger_1 Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    08.12.2003
  6. NoVisper

    NoVisper Mitglied

    Beiträge:
    8.420
    Zustimmungen:
    550
    Mitglied seit:
    31.03.2010
    .... funktioniert die Tastatur (Alt-Taste) denn sonst ..... ;)

    ... linke Alt-Taste ! ... vor dem "Gong" :D
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.486
    Zustimmungen:
    5.855
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    was ist denn auf dem USB stick und welcher mac?
    eigentlich starten nur die laufwerklosen macs (mini oder air) windows/linux per USB stick, nur OS X wird von allen per USB gestartet...
     
  8. wasser999

    wasser999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2012
    ja er ist bootbar, und auch wenn er nicht bootbar ist müsste ich trotzdem mit der ALT-taste ins bootmenü kommen

    da kommt die meldung
    bless-Tool konnte das aktuelle Startvolume nicht festlegen


    das hab ich auch schon gefunden und da steht

    "Um Lion zu installieren, starten Sie den Mac mit angestecktem USB-Stick neu und halten Sie nach dem Startton die ALT-Taste gedrückt. Im dann angezeigten Boot-Menü wählen Sie den Lion-Stick."

    genau das funktioniert nicht
    ich komm nicht ins boot-menü um den stick auszuwählen
     
  9. NoVisper

    NoVisper Mitglied

    Beiträge:
    8.420
    Zustimmungen:
    550
    Mitglied seit:
    31.03.2010

    ... vor den Gong !!


    ...und es werden - so meine ich - nur Bootbare "Platten / Medien" angezeigt ...
     
  10. wasser999

    wasser999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2012
    mac mini (2010) mit lion und mit bootcamp hab ich eine partition mit win7
    jetzt möchte ich auf die win7 partition snow leopart installieren
     
  11. twiederh

    twiederh Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Hat der Stick GUID als Partitionstabelle und ist MacOS auf einer HFS+ Partition installiert? Du schreibst, der Stick wäre bootbar, also lässt er sich auf einem anderen Mac booten, richtig?
     
  12. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Blöde Frage: Was ist denn das für ein Stick?
     
  13. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.160
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Mal ganz das andere Thema: Dein Rechner hat ein optisches Laufwerk, SL wurde auf einer DVD vertrieben...

    Oder willst du eine Anleitung, wie du ein SL aus dem Internet auf den Rechner bekommst?
     
  14. wasser999

    wasser999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2012
    ich hab ihn nicht mit bei einem anderen mac getestet, aber ich hab den stick so erstellt wie hier beschrieben

    das problem ist das ich nicht ins bootmenü komme
    dieses hier http://www.blogcdn.com/www.tuaw.com/media/2009/11/windows7wtnumber11.jpg
    wenn ich da ankommen würde und der stick nicht angezeigt wird, dann weiß ich das es am stick liegt
    ich komme aber garnicht in dieses menü wo etwas auswählen kann


    SanDisk Cruzer mit 16GB
     
  15. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.152
    Zustimmungen:
    2.400
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Ist der Stick denn im passenden partitionsschema angelegt, das wäre guid, sollte im Festplatten Dienstprogramm stehen, wenn du den Stick markierst und Nacht das darauf angelegte Volumen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...