Benutzerdefinierte Suche

Mac versichern?!

  1. eisdiele

    eisdiele Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    hat jemand von euch seinen Mac versichert? Klar, es gibt die Garantieverlängerung, aber die hilft mir herzlich wenig, wenn mir mein MacBook (hoffentlich hab ich's bald) runterfällt oder es mir geklaut wird.
     
    eisdiele, 30.07.2006
  2. Junior-c

    Junior-c

    Meine "Garantieerweiterung" ist eine Versicherung die auch Diebstahl beinhaltet. Gekostet hat die McShark MacInsurance 99 Euro und sie gilt 3 Jahre ab Kauf. Allerdings hat man in solchen Fällen (Diebstahl) einen Selbstbehalt von 500 Euro. Aber das ist schon ok wenn man den Kaufpreis von über 2000 Euro für ein PB berücksichtigt. Musste sie aber bisher (seit Mai 2004) nicht in Anspruch nehmen.

    Einfach nach Garantieerweiterungen hier suchen. Gibt eine ganze Menge von verschiedenen Händlern mit unterschiedlichen Kosten und Konditionen.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 30.07.2006
  3. eisdiele

    eisdiele Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    ich hatte aber vor mir des macbook direkt bei apple zu beziehen, kann ich es trotzdem noch bei anderen händlern versichern, oder muss ich das macbook dann direkt dort kaufen!?
     
    eisdiele, 30.07.2006
  4. Junior-c

    Junior-c

    Das sollte im Nachhinein auch gehen. Kommt auf den Händler bzw. die Versicherung an.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 30.07.2006
  5. sunsetbunny

    sunsetbunnyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ist sowas nicht im Hausrat versichert?

    SunsetBunny :cool:
     
    sunsetbunny, 30.07.2006
  6. Junior-c

    Junior-c

    Hardwaredefekte die nach Ablauf der 1jährigen Apple Garantie auftreten sicher nicht... :p

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 30.07.2006
  7. DystoBot

    DystoBotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    Nicht bei Diebstahl. Bei Hausbrand schon.
     
    DystoBot, 30.07.2006
  8. tripmeistereder

    tripmeisterederMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0

    bei gravis ist auch ungeschicklichkeit, wasserschaden, raub, etc mit drin

    gucksuhier
     
    tripmeistereder, 30.07.2006
  9. eisdiele

    eisdiele Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    sollte mir mein macbook geklaut werden und ich hab das bei gravis versichert, dann zahl ich ja nur 741,16€ (vorrausgesetzt es wird mir 2007 geklaut, 2006 isses bissl weniger...)

    also, das lohnt sich ja mal überhaupt nicht ^^
     
    eisdiele, 30.07.2006
  10. Kovu

    KovuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    Hausrat versichert auch gegen Diebstahl.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac versichern
  1. LuiseSteck
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    60
  2. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    635
    Wirt123
    21.07.2017
  3. iAlexa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    150
  4. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    433
    MPMutsch
    08.06.2017
  5. noreason4nothin
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.370
    noreason4nothin
    22.10.2010