Mac Studio: Netzwerk hakt mit zwei Ethernet-Anschlüssen

Caligari

Caligari

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.05.2004
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
Hallo alle,

ich habe einen Mac Studio im Einsatz.
Um vom der schnellen 10 GBit-Anschluss zu profitieren, habe ich meinem Server auch eine 10GBit-Karte gegönnt. Die Verbindung ist klasse.
Für den Anschluss an den Router habe ich einen 1GB-Adapter am USB-C-Anschluss.

Wenn ich nun Webseiten aufrufe, dauert es manchmal sehr lange, bis ich ein Ergebnis angezeigt bekomme. Manchmal zeigt sich die Seite gar nicht.
Ich muss dann die Seite immer neu laden. Es wirkt, als müsse der Mac "überlegen", welchen Weg er für die Webseite nehmen muss.
Im angehängten Bild habe ich meine Konfiguration aufgezeigt. Habe ich etwas übersehen?
Vielen Dank schon mal.
Tom
 

Anhänge

  • Konfiguration.jpg
    Konfiguration.jpg
    69 KB · Aufrufe: 70
Im angehängten Bild habe ich meine Konfiguration aufgezeigt.
Fehlt der Anhang, oder sehe ich ihn nur nicht? Jetzt isser da.

Lass Dir mal die Netzwerkeinstellungen dauerhaft zeigen. Ich hatte hier ein ganz ähnliches Phänomen: es dauerte immer mal wieder lange, bis Webseiten angezeigt wurden. Es zeigte sich, dass der Studio immer mal wieder die Verbindung zum Switch verlor und sie dann wieder aufbaute - das sieht man in den Netzwerk-Einstellungen dann sofort. Grund dafür war das Kabel. Seit ich es ausgetauscht habe, ist Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mach den Haken bei Tracking der IP Adresse beschränken mal testweise weg.

Teste mal mit dig wie lange die DNS Antwort braucht und mach einen Traceroute auf den Webserver.

Das dämliche Avast übersehen.
Deinstallier das mal ganz schnell, wenn sich das in den Netzwerk Verkehr hängt, dann kann das für solche Probleme verantwortlich sein.
 
Dein Studio-Display kann dazwischen "funken"
 
Fehlt der Anhang, oder sehe ich ihn nur nicht? Jetzt isser da.

Lass Dir mal die Netzwerkeinstellungen dauerhaft zeigen. Ich hatte hier ein ganz ähnliches Phänomen: es dauerte immer mal wieder lange, bis Webseiten angezeigt wurden. Es zeigte sich, dass der Studio immer mal wieder die Verbindung zum Switch verlor und sie dann wieder aufbaute - das sieht man in den Netzwerk-Einstellungen dann sofort. Grund dafür war das Kabel. Seit ich es ausgetauscht habe, ist Ruhe.
OK, werde es mal beobachten. Vielen Dank schon mal.
 
Mach den Haken bei Tracking der IP Adresse beschränken mal testweise weg.

Teste mal mit dig wie lange die DNS Antwort braucht und mach einen Traceroute auf den Webserver.

Das dämliche Avast übersehen.
Deinstallier das mal ganz schnell, wenn sich das in den Netzwerk Verkehr hängt, dann kann das für solche Probleme verantwortlich sein.
OK, ich werde deine Ratschläge mal beherzigen. Vielen Dank!
 
Zurück
Oben Unten