Mac springt nur nach einer Pause wieder an

  1. ibm-compatible

    ibm-compatible Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    vieleicht kann mir ja hier einer helfen oder einen Tip geben.

    Problem:

    Der Mac G4 "Gigabit ethernet" springt ganz normal an und läuft auch stabil. Schalte ich ihn dann irgendwann wieder aus um Ihn noch mal zu starten springt lediglich das Netzteil an und es gibt auch keinen Startsound.

    Sobald ich aber das Netzkabel für 10 min entferne und dann wieder starte läuft er wieder.

    Wenn ich im laufenden Betrieb unter osx "Neustart" auswähle funtioniert das auch ohne Probleme. Der Startsound "Hääääääähhh" ertönt und der Rechner fährt hoch.

    Es kommt mir so vor als ob irgendwelche Bausteine des Board´s vor dem Neustart gerne mal ne Pause brauchen nach dem sie abgeschaltet wurden.

    Kann mir einer helfen? Bislang waren meine Hilferufe im Board ja immer unbeantwortet geblieben. Wahrscheinlich gibt es hier keine Bastler. Alle tips die ich hier schon gefunden hatte brachten keine Besserung ich hatte auch schon die Batterie mal 3 Tage lang drausen gelassen.

    Bitte helft mir,

    Tom :(
     
    ibm-compatible, 05.11.2004
  2. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    rotfl

    versuche mal das PMU zu reseten.... rechner auf klappen, neben der kleinen batterie ist ein kleiner schwarze "knopf", den für etwa 5 sekunden gedrückt halten.
     
    celsius, 05.11.2004
  3. ibm-compatible

    ibm-compatible Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und vielen Dank!

    Muss man vorher die Batterie rausnehmen?
     
    ibm-compatible, 05.11.2004
  4. Kollar

    KollarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hast du nen trafo (USB hub? dran) oder sonst viele geräte an einer steckerleiste? mein YIkes hatte das mal, lag an einem USB- Hub Trafo.
     
    Kollar, 05.11.2004
  5. ibm-compatible

    ibm-compatible Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Nee eigentlich nur standard, sprich Kleines Apple Keyboard mit ein/aus schalter drauf werde ich aber mal tauschen, mal sehen was dann passiert. ich muss dazusagen dass ich gerade versuche mir einen 2ten Mac zusammen zu basteln. Beim ersten hat es super funktioniert ist ein G4 Dual 800 im Lian Li PC-Gehaüse (mit Fenster- hihi)
     
    ibm-compatible, 05.11.2004
Die Seite wird geladen...