Mac Pro - Unter DOS wird CD-Laufwerk nicht erkannt. Alternative?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von 2nd, 15.03.2008.

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Hallo,

    ich muss auf DOS-Ebene etwas an einigen Festplatten mit den Herstellertools machen. Dafür habe ich eine BootCD aus einem WinME-Bootimage gebrannt, die auch gut funktioniert.

    Leider wird das Optiarc IDE-Laufwerk nicht mit den generischen Treibern erkannt, die auf der CD enthalten sind. Allerdings brauche ich den CD-Zugriff, da auf einer weiteren CD die Western Digital Tools drauf sind. USB-Stick funktioniert auch nicht (ging noch mit dem Mac Pro '06 :noplan:).

    Hat jemand eine Idee, wie ich unter DOS an 3 Dateien komme, die nicht auf der BootCD liegen?

    2nd
     
  2. rm -r *

    rm -r * MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Hast Du schonmal eines der Ultimate Boot CDs-Images ausprobiert ?

    Mit denen habe ich immer gute Erfahrung gemacht, wenn es um Hardwareunterstützung geht.
     
  3. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Jo, er bootet damit erst aber dann bleibt die Kiste hängen und es passiert nichts mehr nach einiger Zeit. Ich brech grad' voll ab wegen diesem DOS-Tool Müll :koch:

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen