Mac Pro 5,1 pcie SSD - Mojave Software Update lässt sich nicht installieren

Slyrs

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2020
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich haben einen Mac Pro 4,1 -> 5,1 auf welchem derzeit macOs Mojave läuft. Als ich heute das Update "Sicherheitsupdate 2020-006 10.14.6" installieren wollte startet der Mac einfach nur neu ohne dieses zu installieren.
Im Internet habe ich bereits nachgeschaut und einige Anleitungen befolgt - jedoch leider ohne Erfolg. Hier wurde vorgeschlagen es über das Terminal mit dem "Softwareupdate" command zu machen, welcher leider auch nicht geklappt hat.

Ich habe auch schon in den Safe Mode gebootet und hier versucht das update zu installieren - leider auch ohne Erfolg. Ebenfalls habe ich auch das update von der Internetseite heruntergeladen und manuell installiert - jedoch auch ohne Erfolg.

Edit:
Ich verwende eine derzeit eine Highpoint SSD7101A-1 Karte. In dieser sind derzeit zwei Samsung SSD 970 EVO 1TB. Ich habe bis jetzt kein RAID konfiguriert.

Da ich mittlerweile nicht mehr weiter weiß, dachte ich das eventuell jemand von euch mir hierbei helfen kann :)

Schon vielen Dank an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:

Indio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.657
kann es sein das du ihn zwischendurch niedergeprügelt hast und nicht die
möglichen und notwendigen 45 bis 60 minuten abgewartet hattest?

oder deine mojave installation mittels dosdude patch gemacht hattest
und der rechner dadurch nicht das notwendige 144.0.0.0.0 bootROM besitzt?

welche GPU? welche CPU?
 

Slyrs

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2020
Beiträge
3
Hi Indio,

dank für deine Antwort. Ich habe die aktuellste Version (144.0.0.0.0). Als GPU hab ich eine RX580 welche geflasht ist und somit einen Bootscreen hat. Als CPU ist 2x der Intel Xeon x5690 drinnen.

Eventuell habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Ich starte in den Einstellungen das Softwareupdate - Dann startet er bei mit installiere Software Update. Jedoch kommt es nie zu der Installation da er sofort wieder hochgefahren ist. Nach dem Neustart zeigt er mir immer noch an das ich das Update installieren kann.
 

Indio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.657
heisst, du hast 10.14.6 (18G6032) noch drauf
und nicht die (18G6042) ?

und du versuchst das update auf der NVMe oder einer SATAII SSD in einem slot?
 

Slyrs

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2020
Beiträge
3
Hi Indio, genau korrekt. Das ist der Stand. Ich habe, wie oben bereits erwähnt, die Highpoint SSD7101A-1 NVME Raid Karte. In dieser befinden sich derzeit 2 SSD's. Ich habe mal ein paar screenshots angehängt.
 

Anhänge

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.185
Vielleicht einfach warten, die Apple Server scheinen gestört zu sein.

Ich hab gestern Abend, auch mit rx580 2020-006 installieren können.
 

Indio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.657
falls deine 2te NVMe wirklich VM heisst, würde ich sie umbenennen,
da es einen unsichtbaren ordner durch das system gibt der VM heisst!

und ob das update vielleicht auf der NVMe nicht geht kann ich nicht sagen,
da ich kein system bisher auf einer NVMe hatte.
 
Oben