Mac Parallels

koc1995

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
18
hallo
ich bin Bauingenieur und muss viele verschiedene Programme benutzen, welche leider meistens nur mit windows kompatibel sind und deswegen habe ich mir Parallels runtegeladen, das problem ist aber, sobald ich zum Beispiel mit SAP200 etwas modellieren will, statisch berechnen will, wird mein Mac extrem laut, der Lüfter spinnt förmlich. Ich weiß natürlich das liegt daran das 2 Betriebsysteme gleichzeitig laufen aber gibt es da bestimmte Einstellungen dich ich machen kann, um das wengistens zu minimieren ?

Danke im voraus :)

(MacBook Pro, 16GB Ram , 2,6 GHz intel core i7)
MacOS Mojave 10.14.6
 

koc1995

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
18
ehrlich gesagt weiß ich das nicht, muss zugeben ich kenn mich da leider nicht So gut aus :rolleyes: wo Kann ich da nachschauen
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.441
Da gibt es im VM Fenster wohl Einstellungen.
Zum Umstellen darf die nicht laufen.
 

koc1995

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
18
Da gibt es im VM Fenster wohl Einstellungen.
Zum Umstellen darf die nicht laufen.
Ekran Resmi 2021-02-28 17.48.34.png
Ekran Resmi 2021-02-28 17.46.02.png
Ekran Resmi 2021-02-28 17.47.27.png
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.441
Ist das SAP200 multi threading fähig?
Sonst eventuell mehr oder weniger CPUs der VM zuweisen.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.499
musst du nicht.
du hast halt eingestellt, das die VM sich automatisch startet, oder das fenster sich automatisch schließt, wenn du sie herunterfährst.

Du kommst auch über Parallels -> Liste der virtuellen Maschinen an die Einstellungen.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.707
Nur Paralles starten nicht Windows. Ansonsten Windows schließen und in die Parallels Einstellungen gehen, oben bei macOS in der Zeile?
 

koc1995

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
18
und was hält ihr eigentlich von Virtual Box, kann ich mit dem was anfangen für mein problem
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.441
Das Problem ist ja die CPU Last, die dann die Lüfter drehen lässt.
D.h. du musst eher an der CPU Zuweisung drehen. Wenn das Programm eh nicht von mehreren CPU profitiert, reicht auch nur eine.
Vielleicht dreht dann der Lüfter nicht hoch mit einem Kern am Anschlag.
 

koc1995

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
18
Das Problem ist ja die CPU Last, die dann die Lüfter drehen lässt.
D.h. du musst eher an der CPU Zuweisung drehen. Wenn das Programm eh nicht von mehreren CPU profitiert, reicht auch nur eine.
Vielleicht dreht dann der Lüfter nicht hoch mit einem Kern am Anschlag.
ok danke ich will das gerne probieren aber schaffe es irgendwie nicht auf die Einstellungen zu kommen, wenn Parallels nicht läuft😑
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.707
macOS, Menüleiste oben, Parallels Icon anklicken, Konfiguration anklicken und konfigurieren.

Alternativ: Kontrollzentrum anklicken, Zahnrad anklicken.
 

koc1995

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
18
2 CPU erstmal und RAM 4 besser 8 GB.
super :) es hat endlich funktioniert und ich hab gemerkt das ich Konfigurieren auf Design hatte, jz habe ichs auf Produktivität geändert und ist echt leise geworden :)

besten dank nochmal :):):) jz kann ich endlich mal leise die träger berechnen 😂
 

iQuaser

Mitglied
Registriert
25.07.2008
Beiträge
775
und was hält ihr eigentlich von Virtual Box, kann ich mit dem was anfangen für mein problem

Hier würden mich auch mal Erfahrungen interessieren. Auf meinem 2018er Mini läuft Windows mit Parallels super-schnell... mit VirtualBox unendlich langsam, obwohl Windows jeweils 16 GB RAM und 2 CPU-Kerne bekommen hat (der Mini hat 6 Kerne und 32 GB RAM). Vollbild unter VirtualBox ist leider gar nicht möglich. Oder bin ich nur zu doof?
 
Oben