Mac OSX untersagt mir das Schreiben und Umbenennen ?!?

cuper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
383
hallo ...

ich habe seit kurzem ein seltsames problem das in unterschiedlichen variationen und unregelmässig auftritt:

1. ich lege einen ordner auf dem schreibtisch an und möchte ihn umbenennen - leider reagiert die tastatur aber nicht mehr und ich kann nix ins feld schreiben. wechsele ich in ein programm, dann funktioniert wieder alles.

2. ich erstelle ein zip-archiv und will es umbenennen .... nix. egal was ich mache, egal wo ich´s hinkopiere ....

3. ich besuche eine webseite mit pop-up fenster. alles schön und gut, ich ganz schreiben usw., wechelse ich dann aber in die adress zeile des browsers, dann ist wieder schluss mit lustig...

also wie gesagt /// das ist willkürlich und ich habe keine schnurlose tastatur.

:rolleyes:
 

Mister_Ed

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
3.024
schon mal pram reset gemacht? denn das wäre das erste. danach entweder zu fuss rechte reparieren, oder besser das system mit onyx aufräumen. müsste eigentlich helfen. wenn nicht, sehen wir weiter.
 

cuper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
383
ok... danke für den tipp. ich habe den reset gefahren + onyx verwendet. jetzt muss ich schauen ob´s zum erfolg geführt hat. ich kann den fehler leider nicht provozieren :mad: