Mac OSX / Powermac G5 startet plötzlich nicht mehr

  1. scareglow

    scareglow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    5
    hallo!
    leider hab ich nirgends eine lösung für mein spezifisches problem gefunden..
    seit gestern startet mein powermac (10.4.9) plötzlich nicht mehr.

    was bisher geschah:
    erst ging der ruhezustand nicht mehr. hatte deswegen div. schritte durchgeführt (PRAM, NVRAM, SNU-reset, komboupdate neu aufgespielt, etc.) alles ohne erfolg.
    gestern liessen sich dann plötzlich keine dmg's mehr mounten..bzw. nur sporadisch.
    ausserdem liess sich keine netzwerkverbindung von meinem powerbook zum powermac mehr herstellen...

    DESWEGEN hab ich dann neu gestartet. und SEIT DEM geht gar nix mehr.

    nicht falsch zu verstehen...es sieht schon aus als würde er hochfahren...
    startgong, grauer bildschirm mit drehendem rad..kleines silbernes fenster mit "mac osc wird gestartet" und dann der blaue Bildschirm..
    und DANN hängt es...
    in sekundenabständen wiederholt sich das "drehende Rad" (NICHT Sat1-ball!)
    und das war's auch...

    Ich hab mit der Install-CD die Zugriffsrechte repariert und sogar einen Hardwaretest durchgeführt. ohne erfolg.
    als "startvolume" zeigt er mich auch noch 10.4.9 an...also die festplatte ist wohl nicht hinüber.

    hat jemand ne idee?! erfahrungswerte?!
     
    scareglow, 05.04.2007
  2. scareglow

    scareglow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    5
    niemand eine ahnung was ich machen könnte?!
     
    scareglow, 05.04.2007
  3. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Ich würde kurzerhand die OS X DVD schnappen und neu installieren mit der Option "Archivieren und Installieren". Und dann wieder bis 10.4.8 updaten. Ich weiß zwar nicht, ob es mit der 10.4.9 zu tun hat, aber sicher ist sicher :)
     
    flippidu, 05.04.2007
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    wenn du 10.4.9 hast wuerde ich mal mit der shift Taste booten. Das nennt sich safe mode. Dabei wird vor dem booten ein Reparieren der File Strktur der Platte erzwungen, es werden die Font Caches geloescht und nur die System Fonts geladen. Ausserdem werden kein Startup oder Login Items geladen.
     
    lundehundt, 05.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac OSX Powermac
  1. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    138
    Maulwurfn
    29.04.2017
  2. stefanstick
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    628
    TEXnician
    27.03.2017
  3. rafabaer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    302
    rpoussin
    18.11.2016
  4. Krolog
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    502
    rembremerdinger
    13.11.2016
  5. gwag123
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    177
    gwag123
    01.11.2016