mac osx panther startet nicht

Diskutiere das Thema mac osx panther startet nicht im Forum Mac OS X & macOS.

  1. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    seit einer Woche versuche ich osx zu instalieren, es klappt nicht , langsamm bekomme ich graues Haar. was soll ich machen. wenn ich die cd1 einlege kommt immer wieder das gleiche Starten SIe Ihren Computer neu, und immer wieder und immer wieder der liest gar nicht von der Cd oder was.

    was soll ich noch machen? Festplatte am Pc formatieren?

    bitte dringend um Hilfe,

    jetzt im moment ist alle eingefroren man kann nicht mit dem mauszeiger bewegen, nicht in die ordner rein gehen .gar nichts.
     
  2. celsius

    celsius Mitglied

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    du drückst auch bei starten die taste C (system CD umss im laufwerk sein)?
     
  3. MatrixMan07

    MatrixMan07 Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    ctral+apfel+einschalt knopf bei den books, bei den "normalen" musste man glaub ich die laufwerksauswurf taste anstatt des einschaltknopfs drücken. dann c gedrückt halten... hoffe es hilft dir weiter
     
  4. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    ja jedes mal nach dem ton drücke ich die Taste C.

    und jedes mal kommt die Meldung:

    Sie müssen Ihren Computer neu starten. Halten Sie dazu die Einschalttaste einige Sekunden gedrückt oder oder drücken Sie die Neustart-Taste.



    ach so es ist ein imac G4 mit dem system mac osx 10.2.7,
    :mad: aber jetzt läuft garnichts mehr.
     
  5. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    und kann mir keine helfen??
     
  6. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.024
    Zustimmungen:
    4.210
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ja bist du denn wahnsinnig!!!

    Sorry, aber möglicherweise musst du die Firmware aktualisieren.
     
  7. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    jetzt ist sowieso vorbei es ist alles eingefroren mann kann nicht mehr mit dem Mauszeiger bewegen machen. gibt es einen not reset oder sowas?
     
  8. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.024
    Zustimmungen:
    4.210
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Habe keinen iMac G4, aber es gibt doch dazu Handbücher..

    Da stehen manchmal ganz nützliche Dinge drin, möglicherweise auch das Vorhandensein eines Reset Knopfs...

    Ansonsten die Powertaste länger gedrückt halten.
     
  9. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    kann mir keiner helfen, also bei Windows war das viel einfacher cd rein Festplatte formatieren Fertig.
     
  10. celsius

    celsius Mitglied

    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    lösche mal pram und versuche erneut zu installieren.
    pram löschen gleich alt+apfel+r+p beim starten gedrükt halten und den startsound 3 mal abwarten...

    edit:
    ansonsten über einen zweiten(falls vorhanden) mac im targetmodus die installation versuchen.
     
  11. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    geht nicht. immer wieder das gleiche problem
     
  12. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.024
    Zustimmungen:
    4.210
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Also das ist einfach nicht normal, was da bei dir abgeht.
    Da muss es eine Ursache für geben, vielleicht machst du immer wieder das gleiche falsch.

    Du solltest nochmal genau und detailliert berichten was genau passiert.
    Möglicherweise ist die Festplatte ja nicht richtig gesteckt oder so etwas in dieser Richtung.

    Also nochmal alles Schritt für Schritt.

    Lege die "richtige" CD oder DVD ins Laufwerk.
    Starte deinen iMac mit direkt gedrückter C taste, nicht erst auf den Gong warten.
    Dann Festplattendienstprogramm aus dem Installationsprogramm starten.
    Ist glaube ich bei den Optionen zu finden.
    Ist die Platte dann nicht auswählbar, tippe ich auf einen Wackler oder auf einen Defekt an der HD bzw. dem Anschluß der HD.

    Dann bitte nochmal berichten, aber bitte genau im Detail (nur wichtiges!)
     
  13. Peacekeeper

    Peacekeeper Mitglied

    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    376
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Könnte der Ram sein, teste den mal durch in einem anderen Mac.
    Hatte ich bei nem g4 auch.
     
  14. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Mitglied

    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hast Du wohl ein Auslaufmodell !

    Also, versuchs doch mal mit dem Firmwareupdate, wenns sowas für Dich gibt. Bei mir hat es mit xpostfacto geklappt.
     
  15. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Ist die DVD vielleicht kaput?

    Ich habe sie bei Ebay ersteigert es ist eine graue DVD drau steht PowerBook G4 17inch Software install and restore Mac OS X version 10.2.4.


    Also wie gesagt ich tue die DVD rein und drücke sofort nach dem einschalten die C-Taste, er lädt lädt.... bis die Meldung kommt Sie müssen Ihren Computer neu Starten, das tue ich dan auch mit dem Ein/Aus schaltknopf, und dann kommt die Meldung wieder.

    Als ich den Imac G4 gekauft habe war die Version 10.2.7 drauf und es hat alles wunderbar funktioniert, doch ich wollte alles von Anfang an machen.
     
  16. el_lobo

    el_lobo Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Tja ... ich denke Du hast da definitiv die falsche CD/DVD. Das ist eine um die Powerbook G4 Festplatte wiederherzustellen, und was für dich wie laden aussieht ist wohl der Hardwarecheck. (Vor dem laden der Software musst du auch immer erst Lizenzbedingungen akzeptieren und das Zielvolumen angeben ...) Du brauchst 'ne Panther CD/DVD.

    bG.
     
  17. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Die CD habe ich gekauft

    und die möchte ich jetzt kaufen Ist das jetzt das Richtige`?
     
  18. el_lobo

    el_lobo Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Es sollte schon 10.3 sein !
    Vom kauf eines „OS-X” ohne angabe der Version-Nummer (10.0; 10.2; 10.3 ?!) würde ich abraten.
    Ich denke es sollte mit z.B. diesem Angebot klappen ... (Schwarze Schachtel, Silber X - das ist 'n korrektes System ;) )

    bG

    Da fällt mir noch auf, Du hast ein 10.2.4 (Jaguar, hat schon graue Haare), Panther beginnt bei 10.3 und demnächst gibt's ja 10.4 ...
     
  19. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    ok vielen dank.

    was soll ich bei der Instalation angeben Mac OS Extended oder UFS(UNIX File SYSTEM) ???
     
  20. gelgel

    gelgel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    und was haltet Ihr von Mac Osx tiger? ist es viel Besser? lohnt es sich zu kaufen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...