Mac OS X und Vista

Nopasanti

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe ein problem und benötige dringend Hilfe! Ich habe einen PowerBook G4 mit Mac OS X und einen Pc mit Windows Vista... nun möchte ich Dateien zwischen den PC's verfrachten. Mit XP ging das noch ziemlich gut, aber seitdem ich Vista draufhabe, erkennt mein Mac den PC nicht im Netzwerk. Vista erkennt hingegen zwar was, aber verlangt nach einem Passwort wenn ich zugreifen will, aber egal welches mögliche Kennwort ich auch eingebe, er nimmts nich. Die beiden PC's hängen zusammen an einem Router der Verbindung zu Internet hat. Powerbook über W-Lan, PC über Kabel.
Ich hoffe ihr könnt mir da helfen...
Michi :eek:
 

performa

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Punkte Reaktionen
254
Du willst mit Vista auf die OS X-Dateifreigabe zugreifen?
Geht nicht, da Microsoft die Art und Weise, wie das Passwort gesendet wird geändert hat (da wird immer das /Rechnername/ oder so ähnlich dem Usernamen vorangestellt)

Füg in Vista die Freigabe als "Laufwerk" (mit Laufwerksbuchstabe) hinzu, dann gibt's da irgendwo eine Option "Verbinden als" (oder so), wo du Benutzernamen und Kennwort eintragen kannst. Ich glaube, die Fenster sehen gleich aus, funktionieren tatsächlich aber anders.


Ist jetzt vielleicht etwas konfus, sorry.
Aber auf jeden Fall: Als Laufwerk hinzufügen, dann Optionen oder so ähnlich, und Benutzernamen/ Passwort eingeben
 
Oben Unten