Benutzerdefinierte Suche

Mac OS X und Monitoreinstellungen

  1. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    OKKKKKKK!

    verdammtes mac os x....hoffentlich kann mir einer helfen.

    ich habe meinen g4 400 an einen 21" angeschlossen und nach dem start von os x war die auflösung auf 800x600x75hz und ich wollte es kurzerhand ändern. also wollte ich im monitormenü auf 1600x1200x85hz einstellen, aber ich war zu schnell und habe übersehen dass es 1600x1280x85hz war und das konnte er nicht darstellen, der bildschirm blieb schwarz. normalerweise muss man immer bestätigen ob eine auflösung funktioniert und das kann ganz schön nervig sein aber man denkt sich ja "ach in einem notfall schaltet er wenigstens automatisch zurück" und erträgt das...aber verdammter mist er hat nach 15sekunden nicht zurückgeschaltet sondern der monitor blieb schwarz. also habe ich noch länger gewartet und irgendwann habe ich dann den mac neugestartet. seitdem ist der graue startbildschirm zu sehen und danach wirds schwarz, aber er lädt wieder hoch....nur noch wenn ich den computer anschalte während der monitor aus ist und ich erst nach einiger zeit den monitor einschalte, dann ist etwas zu sehen, wenn auch in shclechter auflösung...

    das ganze ist mir schonmal passiert und ich konnte es nur durch eine neuinstallation wegmachen, aber ich habe genug vn dem mist. was soll das eigentlich?

    naja ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Fidel
     
    Fidelkoven, 11.08.2003
  2. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.643
    Zustimmungen:
    784
    ...

    Hallo Fidelkoven,

    die Monitorauflösung wird in com.apple.windowserver.plist unter Display settings gespeichert...

    Gruß Andi
     
    Andi, 11.08.2003
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Die Auflösung wird in der Datei /Library/Preferences/com.apple.windowserver.plist gespeichert. (Da war Andi wohl schneller.) Wenn Du in den Single User Mode (oder von der Mac OS 9-CD) startest, kannst Du die löschen.
    Warum änderst Du die Auflösung dann nicht.
    Offensichtlich behauptet Dein Monitor über das DDC, dass er die Auflösung kann. Bestätigen muss man nämlich nur, wenn Mac OS X sich nicht sicher ist, ob der Monitor die Auflösung kann und wenn die Auflösung nicht schon einmal benutzt wurde.
     
    abgemeldeter Benutzer, 11.08.2003
  4. Fidelkoven

    Fidelkoven Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    VIELEN VIELEN DANK!

    im moment bin ich nicht mehr zu hause für eine woche und kann das nicht ausprobieren aber ich denke das wird klappen. hier habe ich mein pb 15" dabei und da gibts solche probleme gottsei"pb"dank nicht:)

    @.ut:
    ich habe die auflösung ja nach dem neustart geändert (bin ja schliesslich kein noob) aber bei jedem neustart wechselt er auf die nicht darzustellende auflösung und somit bleibt der bildschirm schwarz und ich ärgere mich auch schwarz wie man gemerkt hat lol
    aber vielen dank für die antworten denn ich hatte das problem schon einmal und habe damals auch im forum gefragt aber keine antwort bekommen:)))))))))
    Euer Fidel
     
    Fidelkoven, 12.08.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Monitoreinstellungen
  1. StevenJob
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    90
  2. ovid66
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    162
  3. LostWolf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    86
  4. Critizz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    122
  5. flashflail
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.093
    flashflail
    14.04.2010