Mac OS X startet nicht mehr

  1. bishbind

    bishbind Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Tiger spinnt, Festplatte wird nicht mehr gefunden - Hilfe

    Hallo,

    ich habe vorhin auf meinem iBook gearbeitet, als plötzlich der Bildschirm eingefroren ist. Nichts ging mehr. Daraufhin habe ich dann meinen Mac neugestartet und das hat auch kurze Zeit funktioniert. Spotlight hat durch den Neustart irgendwie seinen Index verloren und war fleißig beim Durchsuchen der Platte. Kurze Zeit nach dem Start ging dann aber wieder nichts -> Sat1-Ball. Also wieder neustart.

    Nun startet mein Mac aber garnicht mehr. Er kommt nur vbis zu dem etwas lilanen (?) Bildschirm, kurz bevor sich der Kreis da unten anfängt zu bewegen. Ich sehe also nicht einmal diesen. Dann passiert nichts mehr.

    Wie kriege ich jetzt Mac OS X noch einmal zum starten, damit ich wenigstens noch ne aktuelle Datensicherung ziehen kann?


    Grüße
    Christian
     
    bishbind, 18.02.2006
  2. SLAPPER

    SLAPPERMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    boote von CD aus

    leg die Original CD von Apple ein und beim neustart "C" gedrückt halten

    dann starte das festplattendienstprogramm, und repariere die Rechte

    dann versuch nochmal zu booten ganz normal

    ist mal das erste was ich machen würde


    oder kannst vorher noch was anderes versuchen:
    beim neustart den PRAM löschen, also beim hochfahren die tasten
    apfel + P + R gedrückt halten solange bis der startton des rechners 2-3 mal erklingt, dann loslassen und vielleicht fährt er dann hoch

    viel glück
     
    SLAPPER, 18.02.2006
  3. bishbind

    bishbind Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe jetzt mal das Festplatten-Dienstprogramm ausgeführt und versucht die Rechte zu reparieren. Dabei kamen folgende Meldungen:

    Festplatte "Macintosh HD" überprüfen und reparieren
    Ungültiger Volume-Header
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Schlüssel nicht sortiert
    B-Baum (Katalog) wird wiederhergestellt.
    Das Volume "Macintosh HD" konnte nicht repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.

    Und wenn ich das Volume nur überpüfe, sagt er mir ab Katalog wird überpüft immer: "Ungültiger BSD-Dateityp" bzw. zum Schluss auch "Ungültiger Knotentyp".

    Was kann ich jetzt tun?
     
    bishbind, 18.02.2006
  4. SLAPPER

    SLAPPERMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    na das klingt übel :mad:
    du kannst es nochmal so probieren, manchmal kann er beim zweiten Anlauf reparieren, dann versuche das mit PRAM wie oben beschrieben

    wenn garnix mehr geht und du nur die daten sichern willst, dann bau die platte aus und steck sie in einen anderen mac :rolleyes:
     
    SLAPPER, 18.02.2006
  5. bishbind

    bishbind Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Da passiert garnichts. Das kann aber auch daran liegen, dass die Tiger-DVD noch drin liegt. Bisher habe ich aber noch keine Möglichkeit gefunden, diese wieder rauszubekommen. Die Auswurf-Taste funzelt nicht.

    Das geht leider nicht: a) bekommt man eine Platte aus dem iBook nicht wirklich raus und b) habe ich keinen zweiten Mac.

    Ich habe aber noch ein beunruhigende Nachricht. Wenn ich Mac OS X neuinstallieren will, wird mir kein Zielvolume für die Installation mehr angezeigt.
     
    bishbind, 18.02.2006
  6. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Die cd bekommst du event. heraus wenn du beim Neustart die Maustaste gedrückt hälst.
    Ausbau der Festplatte gibt es hier:
    http://www.ifixit.com/Guide/
    ehenmals PBfixit.com
     
    bernie313, 18.02.2006
  7. bishbind

    bishbind Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ne, das mit der linken Maustaste funzt bei mir nicht.
     
    bishbind, 18.02.2006
  8. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    ..und Auswurftaste beim Neustart gedrückt halten??
     
    bernie313, 18.02.2006
  9. bishbind

    bishbind Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ok, DVD ist draußen. Jetzt kommt nur noch das Zeichen, dass er die Festplatte nicht finden kann. Sorry, aber ich muss mal kurz kotzen gehen.
     
    bishbind, 18.02.2006
  10. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Ja, die FP scheint einen Knacks zu haben, vielleicht, hoffentlich nur einen kleine.
    Viel Glück.
     
    bernie313, 18.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac startet
  1. IPOSI
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    367
    ekki161
    01.06.2017
  2. fritte87
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    121
  3. Haydn
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    600
  4. Marcel32x
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    260
    Marcel32x
    21.02.2017
  5. NicoDeluxe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    153
    NicoDeluxe
    15.11.2016