Mac OS X säubern

Tsunami

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.03.2003
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich bin dabei mein iBook abzugeben, nun möchte ich es nicht mit allen meinen Daten und Programmen weitergeben.

Was sollte ich alles löschen bzw. tun um mein System quasi "jungfräulich" weiterzugeben?

Gruß

.Ts
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.06.2003
Beiträge
7.139
Punkte Reaktionen
1.491
Wie wär's mit formatieren und das System neu draufspielen? :)
 

Fidel42

Mitglied
Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
160
Punkte Reaktionen
1
Säubern ohne formatieren

Ich habe ein ähnliches Problem.

Ich will mein Book zwar behalten, aber trotzdem mal den ganzen Müll entfernen.

Etliche Programme legen ja doch überall ihren Müll ab.

Wie kann ich z.B. Registereinträge ohne Formatierung löschen, wie erfahre ich überhaupt, wo was abgelegt wird.

MfG

Peter
 

Woulion

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Punkte Reaktionen
1
Hi

Um ordentlich alles zu entfernen, kommt man um das Formatieren der Platte nicht herum. Möchte man das aber aus irgendwelchen Gründen nicht, dann

- ist der Ordner /Library mit den Unterordnern /Application Support, /Caches und /Preferences eine schöne Spielwiese

-ebenso /System/Library/Caches

- und natürlich alle User-Ordner

Aber VORSICHT! Man kann das System auch zerschießen! Kritisch ist der /System und /Library Ordner, da sollte man schon wissen was man tut.

Und fragt jetzt bitte nicht nach Details, oder was harmlos ist. Das System ist an dieser Stelle so komplex, dass es auf jedem Fall besser ist, erst mal alle verfügbare Dokumentation zu lesen, bevor man anfängt dort Änderungen vorzunehmen.

HTH

W
 
Oben Unten