MAC OS X optisch umgestalten ?

  1. soulix

    soulix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hab MAC OS X 10.3.9
    sieht ja auch alles ganz schnuckelig aus aber nach ca. 2 Jahren wirds langweilig, ich vermisse die Design flexibilität von WIN XP.

    Was mich schon immer gestört hat ist das man in MAC OS X z.B nicht einfach den "Schattenwurf" der Maus oder der Icons abschalten kann, das frisst ja alles unnötig Resourcen.

    Mir ist auch aufgefallen das viele MAC User ein völlig anders aussehendes OS haben (auf Screenshots gesehen), gibt ja auch die möglichkeit WIN XP mit einem Tool so aussehen zu lassen wie MAC OS X. Umgekehrt gehts glaub ich auch, oder ?

    Meine Hauptfrage ist, wie oder mit was kann ich MAC OS X an meine "Optischen Bedürfnisse" anpassen ???
     
  2. vivalostioz

    vivalostioz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    würd mich auch intressieren
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Durch Eingabe von "Mac OS X Themes" in Google lässt sich so viel finden..;)
    u.a.

    http://www.resexcellence.com/snapshots/snaps_indexes/index.shtml

    http://www.maxthemes.com/

    Stichwort ist auch "Shapeshifter"

    http://www.unsanity.com/haxies/shapeshifter
     
  4. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Sorry, aber wo siehst du bitte bei WinXP die Flexibilität. Das ausser der blau/grünen Standard-Skinfarbe noch 2 andere Themes zur Verfügung stehen und das ich das Menue alternativ im Windows2000-Look erstrahlen lassen kann?

    Ohne das du selbst Hand ans System legst, in dem du zum Beispiel die uxtheme32.dll entsprechend patchst oder mit Reshacker arbeitest, brauchst du auch entsprechende Software um XP individueller und flotter aussehen zu lassen.

    Tools gibts sicherlich für OSX nicht soviele wie für Windows, aber mit diesen vorhandenen Mitteln, wie dem bereits erwähnten Shapeshifter, mit Candybar udn kleinere Tools wie ClearDock läßt sich auch OSX wunderbar individuell gestalten.
    Habe mich jahrelang mit Deskmodding unter WinXP und Linux beschäftigt und muss feststellen, das sich bei keinem System mit so relativ wenig Aufwand so gute Ergebnisse erziehlen lassen wie unter OS X.
     
  5. soulix

    soulix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    cool Danke ! werde ich mich die Tage gleich mal mit beschäftigen.


    @eumel59
    mit flexibilität meine ich so simple Sachen wie "Maus- Schatten" abstellen, ich will mein MAC OS X gar nicht gross verschandeln, gefällt mir ja eigentlich so wie es ist, nur mal hier und da vielleicht die Farbe ändern etc.
    Genau das kann man halt bei WIN XP in der Systemsteuerung recht einfach machen. Ist jetzt auch schon 2 Jahre her das ich überhaupt mit XP gearbeitet habe. Ist mir noch positiv in Erinnerung das man einige Sachen recht einfach verstellen konnte ohne da jetzt tief ins System einzugreifen. ;)
     
  6. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
  7. soulix

    soulix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    ja super, noch viel besser, jetzt brauch ich nur noch Zeit um das alles mal zu testen :D

    Danke für die Tipps !
     
  8. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    21
    Genau! Ich lass alles so wie es ist und ... perfekt!
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Aber durch das Abstellen der Schatten etc. sparst du bei Mac OS X keine Ressourcen, da alles von der Grafikkarte berechnet wird, und nicht ,wie bei Windows, CPU-Zeit kostet.
     
  10. Serk23

    Serk23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich sehe das auch andere daran interessiert sind ihr mac os oberfläche ein wenig zu verändern, daher wollt ich mal hier fragen wo bzw wie kann ich das auch machen.
    mir ist das shapeshifter auch bekannt aber geht noch nicht unter intel based deswegen hat einer ne idee welche tools ich noch verwenden kann.
    DAbei nicht vergessen es geht ausschließlich um mac os themes
    danke im voraus...
     
Die Seite wird geladen...