Mac OS Lion Mac os x LION kann nicht installiert werden

theodo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich habe ein Macbook Pro ende 2011 und habe meine SSD festplatte formatiert.
Dann wollte ich mac os x lion, zwar erkennt der Mac meine SSD, aber sobald die Datei zur Installation vorbereitet wird, poppt die Warnung ,,zusätzliche Komponenten, konnten nicht geladen werden" .
Ich weiß nicht was ich tun soll.
Könnte ich einen bootfähigen USB-Stick mit Catalina jetzt nutzen um wieder mein Macbook nutzen zu können?

DANKE SCHONMAL
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.191
versuch mal das datum auf vor dem 24.10.2019 zurück zu stellen.
die installer zertifikate sind abgelaufen und für lion hat apple keinen neuen installer bereit gestellt.

catalina läuft nicht auf dem 2011er.
alternativ lad lieber den el capitan/sierra/high sierra installer von apple runter.
links findest du hier im forum.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

theodo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
5
wie soll ich das datum zurückstellen bzw. wo?

mit einem Patch würde Catalina echt nicht laufen?

Danke für die Antworten
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.191
entweder im single user mode oder im installer das terminal öffnen und benutz dort das date kommando.

dosdude patch hilft vielleicht bei catalina, aber ist die frage, wie gut das dann funktioniert.
catalina selbst hat ja immer noch genug macken und dann noch unsupported über ein patch.…
 

theodo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
5
ok,
wie gebe ich das kommando im terminal ein?
Mache sowas zum ersten mal
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.191
das geht in dem format
date mmddhhmmyy

also wenn du z.b. auf 1. juni 2019 stellen 16:00 uhr stellen willst:
date 060116002019
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

theodo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
5
ok probier ich sofort aus
danke dir schonmal
 

theodo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2019
Beiträge
5
leider funktioniert das nicht,
die notwendigen zusätzlichen komponenten, konnten nicht geladen werden......
gbt es da noch andere Möglichkeiten
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.191
nicht auf 10.7 oder 10.15 versteifen und einfach wie schon in #2 erwähnt eine andere version laden, zwischen 10.10 und 10.13 hast du freie auswahl.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.788
Ich würde Mojave auf das Teil machen, Ram und SSD Upgrade wenn nicht schon getan.

Catalina ist eh noch zu hakelig, würde ich mir noch nicht antun...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maclexi

yew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.245
das geht in dem format
date mmddhhmmyy

also wenn du z.b. auf 1. juni 2019 stellen 16:00 uhr stellen willst:
date 060116002019
Hi
denke, da ist ja auch ein Tippfehler drin .... yy und nicht yyyy

sollte dann so aussehen

date 0601160010


Gruß yew
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.191
denke, da ist ja auch ein Tippfehler drin .... yy und nicht yyyy

sollte dann so aussehen

date 0601160010
nein, da ist keiner drin, yy könnte auch ein 19yy jahr geben, laut man page gibt dir
date "+%m%d%H%M%Y.%S"
das nötige aus.
 

GianniUnamos

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.07.2020
Beiträge
7
Hallo,
ich weiß, dass ist jetzt schon ein paar Monate her, aber ich habe ein sehr ähnliches Problem.
Nur dass ich jetzt nur noch im Internet Recovery Mode rebooten kann.

Wenigstens wurde in #2 erklärt wieso Mac OS X Lion nicht installiert werden kann. So probiere ich es nicht mehr weiter.
Aber ich kann es auch nicht mehr mit Time Machine wiederherstellen, weil am Ende ein Verbotschild angezeigt wird.
Beim Rebooten bin ich wieder im Internet Recovery Mode.
Ich sitze schon fast 10 Std. am Mac und ich krieg es nicht hin.

Bitte hilft mir. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll.
 

maclexi

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
664
Hallo,
ich weiß, dass ist jetzt schon ein paar Monate her, aber ich habe ein sehr ähnliches Problem.
Nur dass ich jetzt nur noch im Internet Recovery Mode rebooten kann.

Wenigstens wurde in #2 erklärt wieso Mac OS X Lion nicht installiert werden kann. So probiere ich es nicht mehr weiter.
Aber ich kann es auch nicht mehr mit Time Machine wiederherstellen, weil am Ende ein Verbotschild angezeigt wird.
Beim Rebooten bin ich wieder im Internet Recovery Mode.
Ich sitze schon fast 10 Std. am Mac und ich krieg es nicht hin.

Bitte hilft mir. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll.
Welcher Mac ?
Hast CCC ? CarbonCopyCloner.
Mit welchem OSX ist das Backup erstellt worden?
 

GianniUnamos

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.07.2020
Beiträge
7
MacBook Air mid 2011
Es hatte High Sierra davor und damit wurde das Backup erstellt.
Ich habe kein CCC
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.353
Dann mal mit ALT-Option-R starten, das sollte beim 2011er die Internet Recovery starten und HS herunterladen.
 

GianniUnamos

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.07.2020
Beiträge
7
Eben, das geht nicht. Deshalb brauche ich eine Lösung dafür

Ich habe Cmd+R und Cmd+alt+R versucht. Beide Recovery modes klappen nicht. Lion Mac OS X kann nicht installiert werden. HS ist auch nicht im Dienstprogramm als Option angezeigt und ein Boot USB Stick habe ich nicht. Ich glaube das kann man in Recovery Mode gar nicht erstellen mit dem Mac.
Deshalb wollte ich Time Machine benutzen, um es alles wiederherzustellen, aber da kommt am Ende immer wieder das Verbotsschild angezeigt
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.353
Hmmmm Seltsam, dann brauchst du ein USB-Stick mit HS drauf. Oder einfach eine Installation aus einer externen Platte.
 

GianniUnamos

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.07.2020
Beiträge
7
Ja, ich brauche ein USB Stick mit HS und irgendein Terminal Command. Welchen Command, das muss ich noch herausfinden.

Ich mach das alles zum ersten Mal und ich bin jemand der sich nicht sehr gut mit Computern auskennt. Aber ich glaube, das ist die einzige Alternative, die mir übrig bleibt.
 
Oben