Mac OS X konfigurieren

  1. jan iB G4

    jan iB G4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Macuser,

    ein wirkliches Problem habe ich nicht, aber vielleicht könnt ihr mir dennoch helfen. Habe gestern das Win Notebook meiner Freundin komplett eingerichten, halt so, dass es richtig schnell und auch stabil läuft. Hab es ganz nach meinen Vorstellungen eingerichtet und überall ein wenig schneller gemacht! Hab nach langem Suchen auch eine richtige Anleitung dafür gefunden. Nun meine Frage, gibt es sowas auch für OS X? Kennt jemand ein gutes Tutorial, welches ein paar Einstellungen von OS X aufdeckt, mit denen man vielleicht das System ein wenig schneller machen kann? An sich funktioniert mein iBook tadellos, und ich bin froh das ich mir diese ganze Arbeit noch nie antun musste, aber mich interessiert das einfach mal!

    Danke jetzt schon mal für eure Antworten!

    MFG
     
    jan iB G4, 09.11.2006
  2. anpo

    anpoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Dieses "tunen" wie bei Windows ist bei Mac OS eigentlich nicht nötig und auch nicht möglich. Wichtig ist, dass immer ca. 5-10% Festplattenspeicher frei sind. Mehr RAM kann auch helfen, je nachdem, welche Anwendungen Du verwendest.
     
    anpo, 09.11.2006
  3. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    never touch a running system.
     
    Cadel, 09.11.2006
  4. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Vor einiger Zeit war ein für win-user lesenswerter Artikel in der c't über win Tuningsmaßnahmen. Ergebnis: Fast alles überflüssig und nutzlos, einige wenige Ausnahmen.
    Für Mac brauchst Du als normaler User nichts.
    Wenn es Dir Spaß macht, kannst Du gelegentlich Caches leeren, Wartungsscripte ausführen usw. Dafür gibt es Tools wie zB Onyx, Cocktail, Tinker Tool (System) usw. Zwingend notwendig ist das nicht und eine Geschwindigkeitssteigerung wirst Du allenfalls "gefühlt" bemerken.
     
    joachim14, 09.11.2006
  5. jan iB G4

    jan iB G4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Na so was in der Art habe ich mir schon gedacht! Auf der Festplatte ist immer genug Platz, da ich vieles auf meine Externe auslagere! Und Ram hab ich schon das Maximum drin mit 1,5 GB. Mich hat das ja auch nur mal interessiert, bin ja froh das ich das nicht machen muss. Danke nochmal!

    MFG
     
    jan iB G4, 09.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac konfigurieren
  1. LostWolf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    83
  2. Critizz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    117
  3. macfreakmac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    258
    Patmacintosh
    15.07.2017
  4. Faustus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    154
  5. Widersacher
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    466
    Ulfrinn
    15.07.2013