Mac OS X 4.6 und USB Geräte

  1. Zergchen

    Zergchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mac OS X 4.6 unmounted nicht!

    Hallo,

    heute bemerkte ich erstaunt, dass sich meine USB Geräte, egal ob neu angeschlossen, oder länger angeschlossen, nicht mehr deaktivieren lassen. Mac OS meldet mir, dass ein Programm auf diese zugreife. Allerdings meldet dies Mac OS auch unmittelbar nach Neustart - es laufen keine Programme, die evtl darauf zugreifen könnten. Ich habe einmal die Zugriffsrechte repariert, brachte aber kein Ergebnis, was kann ich noch tun, bzw wie kann ich herausfinden welches Programm da zugreift. (Btw: es sind die neusten Updates installiert)

    EDIT: Dies gilt für jegliche "Laufwerke", also auch für DMG Dateien! Es ist ein seltsames Verhalten zu beobachten: Unmounted man ein Laufwerk taucht es an einer anderen Stelle des Schreibtisches wieder auf und die dazugehörige Meldung erscheint (vonwegen ein Programm greife zu) / So: Selbst CDs lassen sich nicht mehr auswerfen!

    Gruss
     
    Zergchen, 15.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac USB Geräte
  1. Aladin033
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    134
  2. timeforoldman
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    606
    lostreality
    18.06.2017
  3. ajw
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    524
  4. CommanderL
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    809
  5. fuego
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    970