Mac Os X 10.3 auf 10.4 pimpen

  1. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Habe eine Frage bezüglich Update:
    Möchte meinen Mac mini, der mit 10.3 läuft auf 10.4 updaten.
    Da ich immer wieder feststellen musste, wie super einfach die Bedienung von Apple-Produkten ist, würde es mich nicht wundern, wenn ein update ohne Verlust von bestimmten Einstellungen (Benutzername) sowie Programme zu installieren ist.

    Oder muss ich ggf. alle Programme (wie z. B. Firefox, Firebird, Cyberduck) neu installieren, weil mir die 10.4-DVD alles wegbügelt??? :(

    Wenn ja, wäre das ein unglaublicher Aufwand Einstellungen neu zu konfigurieren und ein Update käme dann wohl erst in 10 Jahren in Frage.

    Wenn nein, dann ist die 10.4 Update DVD schon richtig für mein Vorhaben, oder???


    Danke für eure Hilfe im Voraus!

    Zu meinem Mac mini: 1,25 GHz, von 256MB auf 1 GB RAM gepimpt, Mac OS X 10.3 > im Großen und Ganzen halt einer der ersten Mac minis.
     
    MAC_GrünOhr, 31.05.2006
  2. clemensk

    clemenskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    also ich hab auf meinem g4 damals einfach 10.4 installiert.. läuft seitdem ohne probleme.. einstellungen und programme gingen. bis auf das man bei photoshop einen ordner irgendwo ins system kopieren musste damit er wieder dateien öffnet wenn man sie aufs dock zieht.
     
    clemensk, 31.05.2006
  3. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich schon mal gut an. :p
    die bookmarks bleiben doch dann auch erhalten, oder?

    selbstverständlich hab ich ein fettes backup gemacht, aber bequemer wäre halt einfach draufinstallieren und gut is... ;)

    das mit photoshop ist kein problem, hauptsache das programm läuft, bzw. alle programme laufen wie bisher auch, oder? *grübl* :o
     
    MAC_GrünOhr, 31.05.2006
  4. Boothby

    BoothbyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Drauf installieren ist kein Problem.

    Mein Mini läuft seit 10.3.8 mit der gleichen Installation und allen Updates die es bis jetzt gab. Keinerlei Einstellungen sind verloren gegangen.
     
    Boothby, 31.05.2006
  5. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Geht ohne Probleme.
     
    Trey, 31.05.2006
  6. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @clemensk und @Boothby: danke für die super schnellen Antworten. Is halt die Mac_Community ;)

    Bitte wundert euch nicht! Ich habe mit -na, ihr wisst schon- MikroSanft ;) so schlechte Erfahrungen gemacht, dass ich mich nix mehr trau bevor ich mich nicht an Auskenner zuvor wende.

    Ich nehm einfach mal an, und so wird es wohl sein, dass beim Update mich die Software fragen wird, ob ich komplett bügeln will oder Programme, Einstellungen, etc. beibehalten möchte, um das OS einfach nur knackig zu machen.

    Danke nochmals, dann werd ich mir mal die Update-DVD besorgen.
     
    MAC_GrünOhr, 31.05.2006
  7. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....und vorher "rechte reparieren" nicht vergessen ! ;)

    ...der bessere weg für ein schlankes 10.4, ist die gesamte 10.3 systemplatte auf ein extrenes FW-laufwerk zu clonen (mit CCC) .....die interne platte dann formatieren und 10.4 installieren .... dann bei der initialisierung des systems beim punkt "...haben sie ein altes Sytem, das sie integrieren wollen" kannst du gezielt einstellungen, programme und daten der 10.3 installation übernehmen und einspielen.
    ...und zur sicherheit hast du ein boot-fähiges backup deiner 10.3 installation ;)
     
    in2itiv, 31.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac auf pimpen
  1. macfreakmac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    258
    Patmacintosh
    15.07.2017
  2. Faustus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    156
  3. MatrixMarkus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    115
    MatrixMarkus
    28.06.2017
  4. timeforoldman
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    184
    Schiffversenker
    18.06.2017
  5. timeforoldman
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    599
    lostreality
    18.06.2017