Mac OS 9.2 Bildertransfer auf PC

Maczsolt

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.02.2007
Beiträge
4
Weiss jemand, wie man Bilder (meistens im jpg Format), die man einst im Classic Adobe Photoshop 2.0 (9.2.2) bearbeitet hat, auf einem PC lädt?
Die Bilder und Dokumente, die auf dem selben iMac G3 unter MacOS 10.1.5 geladen sind, konnte ich problemlos auf einem USB-Stick speichern und dann auf meinem PC (Win XP) runterladen.
Der USB-Stick erkennt zwar auch die Bilder im Classic-Programm und speichert sie, aber im PC kann ich sie dann nicht öffnen (mittels Adobe Photoshop Elements 3.0). Wer kann mir weiterhelfen?
 

chrischiwitt

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2005
Beiträge
10.797
Erzähl mal kurz, wie Du es versucht hast.
Eigentlich solltest Du das Programm auf dem PC starten und über "Datei öffnen" oder wie es dort heisst jede einzelne Datei einlesen können. Dazu musst Du eventuell erst das alte Mac-Format direkt einstellen.
 

fi_wo

Mitglied
Registriert
04.06.2006
Beiträge
384
muß es unbedingt der photoshop sein? windows hat sicher auch andre programme zum öffnen (da gibts soviel ich weiß auch einen picture viewer oder so ähnlich)
ich geb auch manchmal fotos( selbst fotografiert,eingescannt ,oder aus dem netz) im jpeg format an kollegen weiter und das funktioniert immer über den usb stick.
allerdings müssen manchmal zum öffnen die dateiendungen geändert werden.
probier mal einfach ein bißchen rum (z.B. statt jpg -> jpeg, oder groß- und kleinschreibung)
so hats bis jetzt immer geklappt.
 

martin68k

Aktives Mitglied
Registriert
05.04.2005
Beiträge
1.555
ich hab sie immer mit grafikkonverter gespeichert und hatte nie probleme am pc damit.
 

Texas_Ranger

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2005
Beiträge
2.442
Ich hatte plötzlich mal das UMGEKEHRTE Problem!
Hab Fotos beim Entwickeln gleich scannen lassen, als JPEGs auf CD. OS X und Windows geht alles tadellos, ich kann die Bilder mit jedem Programm öffnen. Aber unter 8.6 behaupten Picture Viewer, Graphic Converter und Photoshop die Dateien wären beschädigt! Was kann das sein? Wurde der JPEG-Standard zwischendurch geändert?
 

Maczsolt

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.02.2007
Beiträge
4
MacOS 9.2 Bildertransfer auf PC

Leider lassen sich die Bilder aus dem Classic auch weiterhin nicht mit einem anderen Programm (Picture viewer etc.) oder mit einer Änderung der Endung (jpg. > jpeg.) auf dem PC öffnen, obwohl sie dort im vollen Umfang (kb) als Symbol erscheinen. Da der Datentransfer zuvor vom MacOS 10.1.5 völlig problemlos verlief, dachte ich, es würde im 9.2 ähnlich leicht vonstatten gehen. Die Bilddateien ziehe ich zum Abspeichern einfach auf das USB stick Symbol. Es kann sein, dass ich als Computer-Laie aber einen ganz simplen Fehler mache. Einen Grafikkonverter habe ich z.B. nicht eingesetzt (wie geht das?) und ausserdem nicht verstanden, wie man "das alte Mac-Format direkt einstellt". Bitte um Nachsicht und Beistand.
 

walter_f

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2006
Beiträge
3.171
Maczsolt schrieb:
Leider lassen sich die Bilder aus dem Classic auch weiterhin nicht mit einem anderen Programm (Picture viewer etc.) oder mit einer Änderung der Endung (jpg. > jpeg.) auf dem PC öffnen, obwohl sie dort im vollen Umfang (kb) als Symbol erscheinen. Da der Datentransfer zuvor vom MacOS 10.1.5 völlig problemlos verlief, dachte ich, es würde im 9.2 ähnlich leicht vonstatten gehen. Die Bilddateien ziehe ich zum Abspeichern einfach auf das USB stick Symbol. Es kann sein, dass ich als Computer-Laie aber einen ganz simplen Fehler mache. Einen Grafikkonverter habe ich z.B. nicht eingesetzt (wie geht das?) und ausserdem nicht verstanden, wie man "das alte Mac-Format direkt einstellt". Bitte um Nachsicht und Beistand.

Mache von einer deiner Bilddateien eine Kopie und gib ihr einen kurzen Dateinamen.

Endungen sind unter Windows immer (fast immer?) von der Form .xyz (was dem Mac OS 9 aber egal ist).

Dateinamen dürfen unter Mac OS Classic nicht mehr als insgesamt 27 Zeichen haben, wenn ich mich nicht irre.

Walter.
 

Maczsolt

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.02.2007
Beiträge
4
Bilder Transfer von MacOs 9.2 auf PC

Leider haben all die Hilfestellungen bislang nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Mir ist jetzt geraten worden, die 9.2.-Dateien einfach auf dem 10.1.5 neu abzuspeichern und von dort auf den PC zu transferieren. Das hat ja zuvor schon mit den dort befindlichen Dateien per USB stick geklappt. Weiss jemand, wie (und ob) das funktioniert?
 

Texas_Ranger

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2005
Beiträge
2.442
OB das funktioniert, kann dir hier wohl niemand sagen, da du der erste bist, bei dem dieses Problem aufgetreten ist. WIE ist ganz simpel: unter OS X mit einem beliebigen Grafikprogramm öffnen (Photoshop ist bekannt, Graphic Converter ist eine günstige Shareware mit einem beeindruckenden Funktionsumfang die sehr nützlich sein kann), Befehl "Speichern unter" auswählen und los gehts. (Oder "Sichern als" wenn es noch ein echtes Mac-Programm ohne Mircosoft-Einflüsse ist).
 

Maczsolt

Registriert
Thread Starter
Registriert
05.02.2007
Beiträge
4
Graphic converter

Texas_Ranger schrieb:
OB das funktioniert, kann dir hier wohl niemand sagen, da du der erste bist, bei dem dieses Problem aufgetreten ist. WIE ist ganz simpel: unter OS X mit einem beliebigen Grafikprogramm öffnen (Photoshop ist bekannt, Graphic Converter ist eine günstige Shareware mit einem beeindruckenden Funktionsumfang die sehr nützlich sein kann), Befehl "Speichern unter" auswählen und los gehts. (Oder "Sichern als" wenn es noch ein echtes Mac-Programm ohne Mircosoft-Einflüsse ist).

VIELEN DANK! Habe "graphic converter" runtergeladen und probeweise eine Datei gesichert. Danach ging der Transfer ohne Probleme (allerdings nicht im "pict" Format, sondern als jpg, tif oder gif). Klasse!
 

Texas_Ranger

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2005
Beiträge
2.442
Freut mich, daß ich helfen konnte. Woran der Fehler lag ist mir allerdings immer noch unklar... Rätsel der Computerwelt.
 
Oben Unten