Mac OS 9.2 beim Starten öffnet sich MS Word

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von almighty7, 16.08.2005.

  1. almighty7

    almighty7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2005
    Ich benutze einen Mac G4 mit OS 9.2 und Microsoft Office 2001. Seit kurzem ist es so, dass sich beim hochfahren des Macs Microsoft Word öffnet und dabei sich ungefähr 20 Objekte aufbauen/öffnen.

    Hat vielleicht jemand von euch schonmal so ein Problem erlebt und weiß wie man es beseitigen kann. (Gibt es sowas wie Autostart bei Windows)

    Wäre nett, wenn mir jemand antworten würde und mir es einfach beschreibt, ich bin erst seit kurzem auf den Mac umgestiegen...
     
  2. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Moin,

    Ist ja eklig...

    Auf der Festplatte liegt der Systemordner; im Systemordner gibt es einen Ordner "Startobjekte". Darin wird wahrscheinlich irgendeine Datei oder ein Alias liegen, das nach dem Namen nach zu M$ gehört. Schmeiss das einfach weg und schau, ob es dann besser wird.

    Es ist nie zu spät... ;)

    Gruss, Lupus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen