Mac OS 10.4.8 updaten ??

  1. ALBATROSS

    ALBATROSS Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ,

    habe einen iMac 20" Intel neu.(Mac OS 10.4.7)

    Ist es ratsam das Update 10.4.8 zu laden ?
     
    ALBATROSS, 24.12.2006
    #1
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    es ist immer ratsam ;)
    speziell die security updates ;)
     
    oneOeight, 24.12.2006
    #2
  3. weber

    weber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Klar kannst du updaten, wieso denn auch nicht?
     
    weber, 24.12.2006
    #3
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Wieso hast Du denn Zweifel?
     
    OFJ, 24.12.2006
    #4
  5. ALBATROSS

    ALBATROSS Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bei Intel Mac's soll es doch Probleme geben
     
    ALBATROSS, 24.12.2006
    #5
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    10.4.7 enthält mehr Fehler als 10.4.8 (ok, das klingt jetzt blöd, aber ist wirklich so :D), also 10.4.8 installieren.

    Ich hatte besonders mit 10.4.7 Probleme. 10.4.6 und jetzt 10.4.8 laufen wunderbar.
    Die größsten Probleme gab es irgendwann einmal kurz nach dem Erscheinen eines fehlerhaften Updates. ABer das ist schon lange wieder vorbei.
     
    quack, 24.12.2006
    #6
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Was für Probleme denn? Mein iMac (Intel) hatte noch nie ein Problem mit irgendwas!
     
    OFJ, 24.12.2006
    #7
  8. AJF

    AJF MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    21
    Ein wichtiges Argument für 10.4.8 dürfte die bessere Geschwindigkeit von Programmen sein , die unter Rosetta laufen (dafür aber über 200Mb groß das Update)

    Arthur
     
    AJF, 24.12.2006
    #8
  9. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Nachdem ich mit Tiger bis 10.4.5 auch nur Ärger hatte, überlege ich mir auch immer jedes Update genau und warte ersteinmal auf die Fehlerberichte hier im Forum. Kann Deine Skepsis also recht gut verstehen. ;)

    Habe nun aber bereits seit längerem 5 Macs auf 10.4.8 upgedated, bzw. wurde mein MBP bereits damit geliefert. Bisher keine größeren Probleme.
     
    Istari 3of5, 24.12.2006
    #9
  10. Nik.

    Nik. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Hatte in den letzten 5 Jahren noch nie ein Problem mit den Updates von Apple! Also mach dir keine Sorgen und installiere es ;-)
     
    Nik., 24.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac updaten
  1. makkes
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    162
    Maulwurfn
    17.04.2017
  2. Brina0101
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    694
    kermitd
    31.07.2014
  3. mhujer
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    866
    erikvomland
    30.03.2013
  4. Midmost
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    632
    in2itiv
    28.01.2013
  5. Kaeffken
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.902
    Madcat
    24.10.2012