Mac OS 10.3.7 auf G 4 installieren?

agro

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
Kann ich auf meinem Powermac G4 350 MHz Mac OS 10.3.7 installieren. Habe 10.0.3 schon drauf und hätte jetzt gerne die aktuelle Version. Mit meinen G5 Installations CD ROMs hat's leider nicht geklappt. Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Freue mich über gute Tips.

Gruß
agro
 

mikne64

Aktives Mitglied
Registriert
02.04.2004
Beiträge
3.478
Hallo,

mit den G5-CD's wird es auch nicht funkionieren, da mußt Du wohl zur freiverkäuflichen Version von Panther greifen, so 120 EUR neu oder gebraucht kaufen.

Falls Du einen G4/350 mit AGP-Grafikkarte hast, mußt Du unter Umständen vorher noch die Firmware updaten.
Bei einer PCI-Grafikkarte ist das nicht nötig.

Viele Grüße
Michael
 

Sergeant Pepper

Aktives Mitglied
Registriert
26.05.2004
Beiträge
2.449
Du kannst dir normale Panther-Installations-CDs besorgen. Die CDs, die den Rechnern beiliegen, sind immer nur für diese bestimmt.

Abgesehen davon hättest du vermutlich keine zweite Lizenz…
 

kodjo

Mitglied
Registriert
14.10.2004
Beiträge
184
Wunder ohne kiffen!

Die 10.3 Panther Kopien, die mir mal ein ehemaliger G5 Besitzer geschenkt hat, als auf einer Insel im Mittelmeer das Tibook (G4 550MHz) eine korrupte Harddisk hatte, ließen sich problemlos installieren und sogar bei Apple über Software Update aktualisieren. Ich weiß nicht, ob er mir damit eine Lizenz überlassen hat, brauche ich jetzt auch nicht mehr, aber wenigstens konnte ich damals weiter arbeiten. Hab es später testweise mal auf einem alten Powermac G3 500Mhz installiert - war auch kein Problem.

fluss
 

agro

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
Freut mich für dich, hilft mir aber nicht wirklich weiter.

Gruß
agro
 

agro

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
@mikne21 und Sergeant Pepper
Danke für die hilfreichen Infos!

Gruß
agro
 

ratti

Aktives Mitglied
Registriert
09.05.2004
Beiträge
1.521
kodjo schrieb:
Die 10.3 Panther Kopien, die mir mal ein ehemaliger G5 Besitzer geschenkt hat, als auf einer Insel im Mittelmeer das Tibook (G4 550MHz) eine korrupte Harddisk hatte, ließen sich problemlos installieren und sogar bei Apple über Software Update aktualisieren.

Gleichermaßen bei mir. Die ganzen verschiedenen CDs/DVDs, die unseren verschiedenen Mac-Modellen beilagen, habe ich in den Schrank gepackt und benutze nur die vom G5 (Weil das die letzte = aktuellste war) Lässt sich überall draufbraten.

Lizenzen sind natürlich vorhanden.

Gruß, Ratti
 

ratti

Aktives Mitglied
Registriert
09.05.2004
Beiträge
1.521
agro schrieb:
Freut mich für dich, hilft mir aber nicht wirklich weiter.

Was erwartest du bei dieser Fehlerbeschreibung:

agro schrieb:
hat's leider nicht geklappt

Was hat wann nicht geklappt? Was stand auf dem Bildschirm? Wurde von der CD gebootet? Ist es auch eine CD und nicht etwa eine DVD im CD-Laufwerk? Konntest du die Installation noch starten und sie blieb dann hängen? Los, rede! :)
 

Mani13

Mitglied
Registriert
13.11.2004
Beiträge
601
Als erste würde ich wie schon erwähnt, die Firmware updaten (sonst läuft nachher nämlich gar nichts mehr). Falls es mit den G5 CDs nicht geht, nimmt doch CCC hiermit kannst Du das System wie Du es auf dem G5 hast 1 zu 1 kopieren.
 

agro

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
ratti schrieb:
Was erwartest du bei dieser Fehlerbeschreibung:



Was hat wann nicht geklappt? Was stand auf dem Bildschirm? Wurde von der CD gebootet? Ist es auch eine CD und nicht etwa eine DVD im CD-Laufwerk? Konntest du die Installation noch starten und sie blieb dann hängen? Los, rede! :)

Ja, Meister.
Es war eine reguläre CD-ROM mit dem Titel: Power Mac G5 Mac OS X Install Disc 1, die eigentlich zu meinem G5 gehört. Es wurde automatisch von der CD gebootet. Die Installation lief bis zu dem Punkt reibungslos, als sinngemäß die Nachricht erschien: Can't install bundled software. Dann hatte ich nur noch die Option "Schliessen". Das war's. Mehr weiß ich nicht, bitte nicht schlagen.

Gruß
agro
 

agro

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
ratti schrieb:
Was hat wann nicht geklappt? Was stand auf dem Bildschirm? Wurde von der CD gebootet? Ist es auch eine CD und nicht etwa eine DVD im CD-Laufwerk? Konntest du die Installation noch starten und sie blieb dann hängen? Los, rede! :)

@Ratti
Hast du denn jetzt vielleicht eine Idee, die mir weiterhelfen könnte?
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.464
agro schrieb:
Ja, Meister.
Es war eine reguläre CD-ROM mit dem Titel: Power Mac G5 Mac OS X Install Disc 1, die eigentlich zu meinem G5 gehört. Es wurde automatisch von der CD gebootet. Die Installation lief bis zu dem Punkt reibungslos, als sinngemäß die Nachricht erschien: Can't install bundled software. Dann hatte ich nur noch die Option "Schliessen". Das war's. Mehr weiß ich nicht, bitte nicht schlagen.

Gruß
agro

Das geht dann leider nicht weil die Installationsroutine erkennt das es sich um einen anderen, nicht unbedingt geeigneten Mac handelt.

So kann man z.B. Phanter von der CD die beim iMac G5 dabei ist nicht auf einem G4 PB installieren. Es bricht genau an der Stelle, die du beschrieben hast ab.
Ich denke Apple möchte einen Riegel vorschieben, das man das neue iLife Paket eben nicht auf diese Weise nutzen kann.

Lediglich das rüberziehen mit CCC könnte das Problem lösen.
 

agro

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
avalon schrieb:
Lediglich das rüberziehen mit CCC könnte das Problem lösen.

Das habe ich schon probiert.

Kann leider nichts damit anfangen.

Gruß, agro
 

Anhänge

  • OSXG4_6.jpg
    OSXG4_6.jpg
    15,1 KB · Aufrufe: 38
Oben