Mac Mitgliedschaft

  1. sologon

    sologon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    482
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Guten Abend,
    ich bin absoluter Mac-Neuling und stolpere im Apple-Store über das Angebot einer günstigen (?) Mac Mitgliedschaft:

    "Wenn Sie sich vom 12. April bis zum 23. Mai 2005 für eine einjährige .Mac Mitgliedschaft registrieren, erhalten Sie diese für nur € 69*. Mit .Mac stehen Ihnen innovative Software und Services, unter anderem eine werbefreie E-Mail-Adresse, die HomePage Funktionalität für die Erstellung von Web-Seiten, die benutzerfreundliche Backup Software und vieles mehr zur Verfügung. Und jetzt nutzt .Mac auch leistungsstarke Funktionen in Mac OS X v10.4 "Tiger", unter anderem die mühelose Synchronisierung der wichtigsten Daten auf all Ihren Macintosh Computern."

    Meine Frage: Wird die Mac Mitgliedschaft häufig genutzt, ist eine mac-Adresse ein "Muss"??
    Würde mich über Tipps freuen!
    Vielen Dank
    sologon
     
    sologon, 19.05.2005
  2. simon.weber

    simon.weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab dieses .mac nie benutzt und sehe es auch als total ueberteuert an.

    Kurz und buendig,

    Simon
     
    simon.weber, 19.05.2005
  3. neptun

    neptunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    neptun, 19.05.2005
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    mir sind keine Zahlen von .mac accounts bekannt - aber ich nutze den Service seit es ihn gibt.

    Die username@mac.com e-mail Adresse war nicht der, aber ein Grund, mich spontan anzumelden als .mac angeboten wurde :)

    Der .mac accout und die Dienste sind halt sehr eng mit den Anwendungen vernuepft und so auch mit mail.app. Das ist ja der Vorteil der iDisk.

    Ob dir das 69 €uro wert ist musst du selbst wissen. Webspace und email Adressen gibt es sicher guenstiger.

    Die weiter oben erwaehnten Probleme habe ich nicht. Drei threads aus newgroups und einzelne Probleme beim syncen sind fuer mich noch kein Grund grundsaetzliche .mac und Tiger bugs zu vermuten. Ich verwende allerdings auch keine Sonderzeichen in Dateinamen :)

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 19.05.2005
  5. Mick321

    Mick321MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Sinnvoll nur, wenn Du mehrere Macs hast, die gesynct werden sollen. Eventuell als "öffentlicher Ordner", wenn Du z.B. mit Arbeitsgruppen Dateien austauschen musst. Eventuell wenn Du demonstrieren willst, dass Du Mac - User bist- wegen der Mac- Mail- Adresse. In Wirklichkeit ist die Sache viel zu teuer.
     
    Mick321, 19.05.2005
  6. cyber_jo

    cyber_joMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    also ich hab mich das auch gefragt, nachdem ich mir meinen mac gekauft hab. hab dann mal die kostenlose 60 tage testversion ausprobiert. mein fazit war dann, ok, ganz net, aber nich "have to have" klar is es toll wen du in der schule oder auf der arbeit deine bookmarks und paar daten hast. aber da ich gmail nur im browser benutze war mir die mail funktion eh egal. also ich find man brauchs nich,. dafuer geld zu zahlen. das muss net sein
     
    cyber_jo, 19.05.2005
  7. sologon

    sologon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    482
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    8
    Vielen Dank für die guten Tipps!!
    Ich glaube, dass ich auf eine Mac. Mitgliedschaft verzichten kann.
     
    sologon, 19.05.2005
  8. Altair

    AltairMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Die Mail-Adresse Vorname@mac.com sieht im Idealfall (wenn sie noch frei ist) natürlich toll aus, aber ich finde das Angebot trotzdem aberwitzig überteuert. Für etwa zwei Drittel des Preises bekommst Du z.B. bei HostEurope zwar nicht die praktische Sync-Funktion, aber immerhin das "WebPack L" mit 750 MB Speicherplatz, 100 GB Traffic, 10 FTP-Zugängen, PHP 5, 2 MySQL-Datenbanken usw. usf.
     
    Altair, 19.05.2005
  9. GreJan

    GreJanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin noch am Testen und überlege.
    Kann man die darauf gespeicherten Daten auch auf ne Dose öffnen (Arbeit), das währe ein Grund für mich .Mac zu abonieren.
    Leider kann ich mich auf der Maloche gegen die Dosen nicht währen :motz
     
    GreJan, 19.05.2005
  10. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Das kannst du. Es gibt da ein spezielles Tool, das man verwendet, um auf seine iDisk Daten zuzugreifen...

    Viele Grüße
    Ricky
     
    JavaEngel, 20.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mitgliedschaft
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    600
  2. iAlexa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    148
  3. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    431
    MPMutsch
    08.06.2017
  4. KBVF
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    900
    mac*beth
    25.03.2008
  5. ConceptCnvertor
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    471
    kettcar64
    25.06.2005