Benutzerdefinierte Suche

Mac Mini und WLAN... NICHT MÖGLICH!!??

  1. Fatalis

    Fatalis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kriege jetzt langsam eine Krise. Mein Mac Mini wurde ohne Airport-Karte gekauft. Es ist ja schon sehr beschämend, dass Apple es nicht fertig bringt funktionsfähige Hardware anzubieten, die man nutzen kann auch ohne eine Airport-Karte eingebaut zu haben, z.B. USB-Stick.

    Ich habe mittlerweile einen Access-Point von D-LINK probiert, der keine Verbindung mit meinem WLAN-Router zustande bekommen hat und jetzt habe ich mir den D-LINK DWL-122 USB-Stick gekauft. Der hat sogar eine Verbindung, aber nur für rund 15 Minuten, danach wird die Verbindung dermaßen schlecht, dass ich bei einer 3 MBit DSL-Leitung ewig auf Verbindung warten muss. Mit nem Ethernet-Kabel alles kein Problem. Tjo, nur spannt das Ethernet-Kabel jetzt durch die ganze Wohnung und Türen kann man auch nicht mehr zumachen. Ganz toll.

    Gibt es KEINE andere Möglichkeit?
    Ich wäre ja sogar bereit eine Airport-Karte nachzurüsten, weiß aber auch nicht, ob das geht bzw. wie und wo und wie teuer. Man findet ja nix. Schon sehr arm für Apple wie ich finde. Ich will eigentlich nicht meinen kleinen deswegen verkaufen müssen :rolleyes:
     
    Fatalis, 25.03.2005
  2. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    usb-sticks sollten eigentlich funktionieren - vielleicht findest du hier ja brauchbare tipps...
     
    Blaubierhund, 25.03.2005
  3. macsurfer

    macsurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Ich dachte mir, wenn ich WLAN brauche, dann hole ich mir von Netgear die WGE111. Das ist eine drahtlose Ethernetbridge, die man direkt an den LAN Port des Mini hängt und die man über den Browser konfiguriert...

    Vielleicht hilft Dir das weiter...
     
    macsurfer, 25.03.2005
  4. Adrenalinpur

    AdrenalinpurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Der Bluetooth USB-Adapter DBT-120 von D-Link geht auch nicht?
     
    Adrenalinpur, 25.03.2005
  5. newman

    newmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst die Airport Karte bei einem Händler in deiner Umgebung einbauen lassen. Neben den Kosten für die Karte fallen vermutlich auch noch Einbaukosten an. Möglicherweise bist du auch in der Lage das Teil selbst einzubauen, das Öffnen des Minis ist nicht schwer. Wenn es korrekt gemacht wird, gibt es wohl auch kein Problem mit der Garantie.

    Dafür dass 3d-Party Hersteller ihre Sticks nur ohne, bzw. mit schlechten Treibern für OS X ausliefert, kann Apple wenig. Kaum ein PC-Hersteller den ich kenne bietet selbst eigene WLAN-Karten an, so gesehen unterscheidet sich Apple da nicht vom PC-Sektor.

    Die Airport Extreme in meinem Mac mini funktioniert hervorragend. Warum hast du den Kleinen denn ohne gekauft?
     
    newman, 25.03.2005
  6. HAL

    HAL

    Bei allem Respekt, ich finde es eher arm und beschämend, wenn man nicht
    in der Lage ist sich zu informieren und das ganze dann lautstark pöbelnd
    auf eine Firma abwälzt. :rolleyes:

    Der von Dir genannte USB-Stick funktioniert eigentlich tadellos, und wird von mir oder bei Kunden von mir eingesetzt.


    edit: ist noch früh, der genannte yakumo stick ist natürlich ein blauzahn...

    :p
     
  7. Macuser30

    Macuser30MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    20
    Macuser30, 25.03.2005
  8. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Afaik gibt es momentan wohl keine befriedigende WLAN Lösung außer Airport. Und das ist auch gut so. Ich hab hier WLAN am PC nachgerüstet und muss sagen, dass es der größte Rotz ist, den man sich vorstellen kann. WLAN funktioniert (wenn überhaupt) erst nach neueinstecken des WLAN Dongles, ich hab Verbindungsabbrüche, eine besch**** Reichweite usw.

    Also wenn WLAN dann NUR Airport

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 25.03.2005
  9. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Das der D-LINK USB wlan Stick nicht vernünftig funktioniert ist bekannt und wurde hier im Forum schon oft diskutiert. Das Ding ist Schrott. Ich glaube da hast du am falsche Ende gespart, Airport mit bestellt und gut wärs gewesen. ZUmal der D-Link Stick meines Wissyens nur 11Mbps schafft, Airport Extreme wären 54 Mbps. Geh einfach zum nächsten Applehändler und lass dir die Karte einbauen, wenn du geschickt fragst bezahlst du nur die Karte und den Einbau machen mal eben so. Mit dem Stick wirst du auf alle Fälle nicht glücklich.

    Ich kann nicht verstehen das du sauer auf Apple bist, ich würde eher D-Link inden A.... treten, da sie es ihre Versprechungen (läuft unter OS X) nicht einhalten.

    Gruß Mike
     
    Dr. Thodt, 25.03.2005
  10. Fatalis

    Fatalis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe die aktuelle Version der Treiber für den D-Link DWL-122. Und eben diese aktuelle Version funktioniert nicht so tadellos!

    Ich bin auch nur sauer, weil es gar keine andere Möglichkeit gibt. Warum bietet Apple nicht einfach selbst etwas an, was man nicht einbauen muss. Airport Stations bieten sie ja auch an, aber dann eben nur ne Airport-Karte, die man einbauen muss.

    Ich weiß halt auch gar nicht wo ich da hinmüsste um mir das einbauen zu lassen. Wäre da z.B. Gravis in der Lage zu? Habe mir den Mini ohne Airport gekauft, weil ich den in dieser Konfiguration nicht bekommen konnte und nicht noch mehrere Monate warten wollte bzw. konnte.
     
    Fatalis, 25.03.2005
Die Seite wird geladen...