Mac Mini Ram upgraden lassen

melllvar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
568
Hallo,

Ich besitze einen Mac Mini Intel.

Möchte nun den Arbeitspeicher upgraden lassen.

Wohne nähe Siegen (NRW), gibt es einen Service Partner oä in meiner Nähe, der dies vornehmen könnte? Einzig mir bekannter ist Gravis, der jedoch recht weit weg ist (Köln).

Viele Grüße

Melllvar
 

melllvar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
568
Hallo,

Hatte diese Seite bereits gesehen, leider ist dort auch kein store zu finden der näher liegt.

Aber danke für deine Hilfe. Kennt vielleicht noch jemand eine Alternative?
 

adreu

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2003
Beiträge
770
Habe das hier gefunden:

Mac(it)
Kleiststraße 7
57072 Siegen
02 71 / 2 34 80 - 0 (Telefon)
02 71 / 2 34 80 - 29 (Fax)
http://www.mac-it.de
info@mac-it.de

Weiß allerdings nicht, ob die sowas machen. Die HP gibt auch nicht viel her, vielleicht einfach mal nachfragen.
 

joestoeb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2003
Beiträge
2.020
melllvar schrieb:
Hallo,

Ich besitze einen Mac Mini Intel.

Möchte nun den Arbeitspeicher upgraden lassen.

Wohne nähe Siegen (NRW), gibt es einen Service Partner oä in meiner Nähe, der dies vornehmen könnte? Einzig mir bekannter ist Gravis, der jedoch recht weit weg ist (Köln).

Viele Grüße

Melllvar
Mein Tipp, versuche es nicht bei Gravis machen zu lassen, die verlangen am meisten für den Speicherwechsel, und zwar 2 Serviceeinheiten, das sind dann fast 40 Euro, der Speicher selbst kostet dort zurzeit pro Stück 64,99 Euro.
Günstig ist es, wenn du so zwischen 20-30 Euro für dass Speicher wechseln zahlen musst.
 

Beatlejuice

Mitglied
Mitglied seit
09.07.2005
Beiträge
624
oder es auch einfach selbst machst denn sooo groß ist die herausforderung nun wahrlich nicht. was ist nur aus dem guten do it yourself geist geworden?
 

adreu

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2003
Beiträge
770
Kann es schon verstehen, wenn jemand davor zurückscheut, mit der Spachtel auf seinen Mac loszugehen.

Aber es kann auch Spaß machen - habe selber eine Festplatte in mein iBook geschraubt. War zwar auch durchaus etwas stressig, aber letzten Endes doch ein Erfolgserlebnis und zudem bleibt das gute Gefühl, nicht immer auf einen Service-Dienstleister angewiesen zu sein.
 

melllvar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
568
Beatlejuice schrieb:
oder es auch einfach selbst machst denn sooo groß ist die herausforderung nun wahrlich nicht. was ist nur aus dem guten do it yourself geist geworden?

der ist schon noch vorhanden ;)
habe auch schon erfolgreich am macbook den ram getauscht, jedoch schreckt mich, wie bereits adreu feststellte, das "herumspachteln" am mac ab.

Wäre daher noch für Tipps dankbar..
 

joestoeb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2003
Beiträge
2.020
Beatlejuice schrieb:
oder es auch einfach selbst machst denn sooo groß ist die herausforderung nun wahrlich nicht. was ist nur aus dem guten do it yourself geist geworden?
Der do-it-yourself Geist ist nur solange cool, solange nicht kaputt geht, man man was kaputt, dann ist man einfach nur doof gewesen, dass man an einem so teueren Gerät selbst rumgefuscht hat.
 

joestoeb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2003
Beiträge
2.020
melllvar schrieb:
der ist schon noch vorhanden ;)
habe auch schon erfolgreich am macbook den ram getauscht, jedoch schreckt mich, wie bereits adreu feststellte, das "herumspachteln" am mac ab.

Wäre daher noch für Tipps dankbar..
Naja gut, die Entscheidung musst du halt treffen.

Wenn du aber Bammel hast, dann würde ich es lieber machen lassen.
Kostet halt eine Kleinigkeit, ist halt bei uns Deutschland leider so, dass auch einfache Tätigkeiten, gleich richtig Geld kosten.
Wie ich schon geschrieben hatte, zwischen 30 und 40 Euro solltest du rechen, fürs machen lassen.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.106
das problem is nicht das aufspachteln, sondern den bekloppten plastikkäfig mit den kleinsten schreuben ever wieder draufzuschrauben!
 

melllvar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
568
joestoeb schrieb:
Naja gut, die Entscheidung musst du halt treffen.

Wenn du aber Bammel hast, dann würde ich es lieber machen lassen.
Kostet halt eine Kleinigkeit, ist halt bei uns Deutschland leider so, dass auch einfache Tätigkeiten, gleich richtig Geld kosten.
Wie ich schon geschrieben hatte, zwischen 30 und 40 Euro solltest du rechen, fürs machen lassen.
in der tat, so ist ja auch meine planung.
suche ja wie beschrieben nach einem händler/servicepartner etc. in der nähe der mir das machen kann ;)
 

joestoeb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2003
Beiträge
2.020
tocotronaut schrieb:
das problem is nicht das aufspachteln, sondern den bekloppten plastikkäfig mit den kleinsten schreuben ever wieder draufzuschrauben!
Gibt halt ein paar Fallstricke, hatte hier in der Vergangenheit auch mal einen Beitrag gelesen, in dem Jemand die Schrauben teilweise verloren, bzw. verhunzt hat.
 
Oben