Mac mini ohne WLAN via Airp. Expr an DSL-Router?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von TanteKäthe, 01.01.2006.

  1. TanteKäthe

    TanteKäthe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Hallo!
    Habe einen Mac mini, leider ohne WLAN. Habe jetzt aber noch eine Airport Express übrig. Ist es möglich, diese über ein LAN Kabel an den Mini anzuschließen und sich dann über die Airport Express mit dem WLAN DSL Router (Sinus 154 DSL Basic 3) zu verbinden und so ins Internet zu gehen?
    Ich dachte das geht, es klappt aber nicht mit der Konfiguration.
    Hat jemand eine solche Kombination am Laufen?

    Danke!
    TanteKäthe
     
  2. Alexpowers

    Alexpowers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Ja, ob so etwas geht, würde mich aus interessieren.
    Habs bisher auch nicht geschafft...
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Nein. Aber wenn du den Flughafen-Express in den Client Mode schalten kannst (Infos dazu im Manual), dann gehts.

    Falls nicht, es gibt einen Wlan AP, der WPA2 kann, und auch im Client Mode betrieben werden kann von Level1, der kost ca. 45 EUR.
     
  4. Alexpowers

    Alexpowers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Ja, der Flughafen befindet und befand sich bereits im Client Modus, klappt aber trotzdem nicht.
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Hat er eine Wlan-Verbindung angezeigt, bzw. wurde er korrekt eingebucht?
    Falls ja, konntest du ihn von Router-Seite aus anpingen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen