mac mini: lüfter läuft - sonst nix

onkel schoffo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
283
der mac mini von einem bekannten hat plötzlich oben beschriebenes problem. sobald man das stromkabel mit dem mini verbindet gibt der lüfter voll gas und sonst passiert nichts.
ist jemanden das problem bekannt? was könnte unter umständen kaputt sein?
 

ostfriese

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
1.851
es kann sein dass ein ram baustein nicht richtig fest sitzt
(oder eine andere komponente zB airport)
ich würde den rechner mal öffnen, die RAMs entfernen und wieder einsetzen

oder das logicboard ist im eimer...
 

onkel schoffo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
283
hab jetzt mal alles zerlegt und nicht ungewöhnliches / durchgebrannntes gefunden. habs ohne airport, ohne modem und mir anderem ram versucht -> nüscht.
ein neues board lohn bestimmt nicht, oder?
 

saroman

Mitglied
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
451
Mac mini ist ja auch nur ein PC und nicht mehr. So ein Problem hatte ich bei meinem PC schon und da fehlten die 3.3 V Spannung., Da war das Netzteil defekt.

Es könnte das Netzteil defekt sein oder die interne Spannungsverwaltung könnte einen Fehler haben.

Bei meinem PC liefen auch die Lüfter und sonst nix.

Wenn Garantie auf den mini ist dürfte es kein Problem sein. Machen lassen könnte schon recht teuer werden. Oder sehen ob Du ein Board so erwerben kannst und dann selbst einbaust
 

onkel schoffo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
283
na doll - das wars dann wohl mit ihm...
wird wohl das mainboard sein. alternativen bezüglich der diagnose gibts wohl keine mehr, oder?
 

Timberthy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.345
onkel schoffo schrieb:
na doll - das wars dann wohl mit ihm...
wird wohl das mainboard sein. alternativen bezüglich der diagnose gibts wohl keine mehr, oder?
Wie wärs, wenn du einfach mal ein anderes Netzteil z.B. beim Händler probierst ???:)

Ist eigentlich ein G4 oder Intel?
 

onkel schoffo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
283
es ist ein g4.
mit nem neuen netzteil liefs leider auch nicht :-(
 

saroman

Mitglied
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
451
Tja dann wird wohl das Board hinüber sein und da es kein Intel ist könnte es schon teuer werden wenn man es überhaupt noch bekommt.

Viel Erfolg
 

onkel schoffo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
283
mir fällt gerade auf, dass die zwei ram riegel, mit denen ich die lusche getestet habe 400mhz haben - die riegel für g4 mac minis bei dsp haben aber nur 333mhz.
könnte es daran liegen?
 

Timberthy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.345
Die 400 Mhz gehen glaub ich auch
 

Blaupunkt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
1.176
Von den Symptomen her, föhnen ohne irgendeine weitere Reaktion, würde ich sagen, das Board ist platt. Mein iMac G5 ist so auch gestorben....
 

onkel schoffo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
283
na fein...
dann werd ich ihn wohl zerlegen und die teile verscherbeln...
trotzdem danke für den "support"!