Mac Mini Harddiskgeräusch

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Archilles, 04.02.2005.

  1. Archilles

    Archilles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Hallo zusammen

    Ich bin etwas verunsichert über ein Geräusch, dass alle ca. 30 sek. auftaucht. Ich tippe dabei auf die Harddisk. Also da ist zum Einen das üblich HD Geräusch wie es beim lesen/schreiben ertönt. Aber dann eben zwischendurch das undefinierbare Geräusch.Wie wenn ein Hebelchen spicken gelassen wird. Hardwaretest hat nichts ergeben. Was könnte das wohl sein? Danke für Eure Ideen.
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Vermutlich geht der Lesekopf in eine Parkposition und klackt daher etwas. Hatte ich auch schon mal beim Powerbook. Irgendwann war es dann wieder verschwunden.
     
  3. erst mal willkommen bei macuser.de ;)

    ich glaube nicht das es sich um ein bedenkliches Geräusch handelt.
    Das ist die Platte und normal don´t worry. ;)
     
  4. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Ein *tacktacktack* ?

    Hört sich nicht gut, für eine thermische Kalibrierung viel zu kurzzeitig - könnte auf einen baldigen Hardwarefehler der Platte hinweisen. :(

    Edit: Oder auch wie die Kollegen bereits sagten ein Standby der Schreib/Leseköpfe.
    Was hast du beim Powermanagement eingestellt für die Platte ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2005
  5. Archilles

    Archilles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Danke mal für die raschen Antworten. Nein, ist nur kurz 1x dann dauert es wieder ein Weilchen und dann wieder 1x ..usw. Ertönt auch nur wenn die HD nicht benötigt wird.
     
  6. -Marcus-

    -Marcus- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Huhu,
    hatte ich am Anfang auch gehabt. Hatte dann irgendwo in den Systemeinstellungen rumgespielt. Da war irgend nen Kreuz bei "Festplatte in den ruhe zustand versetzen wenn möglich" Das hab ich jetzt weggemacht seit dem ist das klacken auch weg.
     
  7. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.01.2002
    dieser Tipp ist gut und hat noch den Vorteil, dass das Wecken aus dem Ruhezustand fixer von statten gehen soll.

    Viel Spaß mit Deinem Mac und hier bei uns!

    aralka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen