Mac Mini Grafikprobleme

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von JA-X-0N, 27.11.2005.

  1. JA-X-0N

    JA-X-0N Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Hallo zusammen,
    habe heute bemerkt das mein Mini bei OpenGL anwendungen bzw spielen abstürzt. Und zwar wird das bild krisselig bzw flackert und dann meldet der TFT kein signal von der Karte. Das spiel läuft aber im hintergrund weiter man hört den Ton und kann auch weiter steuern.
    Wenn ich das Spiel dann mit Apfel + Q beende komme ich auch wieder ganz normal auf meinen Schreibtisch und das Bild ist wieder da.
    Also scheint nur der Grafiktreiber bzw die 3D Unterstützung oder sowas in der art abgestürzt zu sein. Das Problem habe ich bis jetzt bei Unreal Tournament und bei Wolfenstein Enemy Territory feststellen können.
    Hat noch jemand das Problem oder weiss sogar jemand wie man es beseitigen kann?
    Wie gesagt im normalen Desktop-betrieb läuft mein TFT super mit dem Mini aber bei 3D spielen bricht die Grafik zusammen.

    MfG
    JA-X-0N
     
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Könnte es sein, dass die Spiele ausserhalb der möglichen Auflösung / Frequenz des Monitors starten?
    Erklärt vielleicht nicht unbedingt warum es mehrere Spiele tun, aber das wäre das erste was mir dazu einfällt :)
     
  3. JA-X-0N

    JA-X-0N Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Ne das auf keinen fall die Spiele starten ja normal und ich sehe alles aber nach nen paar sekunden fängts an zu krisseln und dann kein Signal mehr :( ...

    würde die auflösung nicht passen dann würde ich ja von anfang an nichts sehen.

    MfG
    JA-X-0N
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen