Benutzerdefinierte Suche

Mac mini+Fritzbox, Wlanverb. bricht zusammen

  1. Chillertr

    Chillertr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    Endlich ist mein kleiner Mac angekommen. Aber nun stehe ich vor einem nicht unerheblichen Problem. Die Internetverbindung vom Mac zu meiner Fritz Box Phone bricht ca. alle 5 Minuten zusammen. Das gleiche Problem hatte ich damals mal mit meinem Toshiba Notebook. Da hat ein Treiberupdate gereicht. Ich fürchte, dass das diesmal nicht das Problem ist.

    Babt Ihr vielleicht eine Idee?

    Ach, wenn ich ein Netzwerkkabel anschließe funktioniert alles super.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe...
     
    Chillertr, 06.03.2006
  2. Danni

    DanniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chillertr,

    hatte das gleiche Problem. Voller Euphorie den MAC mini (Intel) ausgepackt und als es zu dem Thema WLAN ging, kam die Ernüchterung... - Bis ich bei AVM mal nach einem Firmwareupdate gesucht habe. Seit heute habe ich die Version 08.04.01 auf der FRITZ!Box Fon WLAN (UI) und siehe da: Es klappt!!! Jetzt auch mit WPA-TKIP :)) Vorher war der Zustand recht schwankend...

    Zwischendurch habe ich bei dem Support von Apple angerufen. Nach 5 Minuten hat die nette Dame mein Problem verstanden, nach 10 Minuten wollte sie mich dann in die Warteschlange schicken, um einen Techniker zu fragen. Und das zu 12ct pro Minute. Das war Ansporn genug, es selbst zu versuchen!!

    Ich hoffe, das hilft weiter

    Gruß Danni
     
    Danni, 10.03.2006
  3. Chillertr

    Chillertr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    An Danni

    HI Danni,

    vielen Dank schonmal für deine Antwort. Ein Firmwareupdate für die box habe ich zwischenzeitlich auch schon gemacht. Was eine leichte Verbesserung zur Folge hatte. Ich "fliege" zumindest nicht mehr aus dem Netz.

    Aber diese ominösen Empfangsschwankungen sind noch nicht dadurch behoben worden. Das reicht von vollem Empfang bis hin zu nur einem Balken auf der Anzeige.
    Komisch ist nur, dass dieses Problem nur beim Mac zu verzeichnen ist. Mein Toshiba Notebook hat dieses Problem nicht. Liegts vielleicht doch am Mac?


    Gruß

    Christian
     
    Chillertr, 11.03.2006
  4. Danni

    DanniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Christian,

    als absoluter MAC-Neuling bin ich hier leider überfragt. - Sorry -

    Gruß
    Danni
     
    Danni, 11.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac mini+Fritzbox Wlanverb
  1. mackata
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    316
    mackata
    15.05.2017
  2. Toomac
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    402
  3. wenevercomeback
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    386
    wenevercomeback
    21.10.2015
  4. jubr2
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.115
    Stutengarten
    10.01.2012
  5. teebeutel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    420
    Generalsekretär
    07.12.2005