Benutzerdefinierte Suche

Mac mini digital an AV-Receiver

  1. gereonk

    gereonk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    seit gestern bin ich "macianer" oder wie auch immer, jedenfalls wollte ich meinen brandneuen mac mini digital an meine recht umfangreiche surround anlage, also den av-receiver anschließen.
    was für ein kabel brauche ich dafür? hinten ist ja eigentlich nur ein klinkenausgang. ich habs schon mit adapter auf coax versucht, ohne erfolg.
    oder sollte ich den gedanken fallen lassen und analog verbinden? wären 8 meter die ich bräuchte.
    vielen dank für hinweise und tipps!!
     
    gereonk, 17.10.2006
  2. DON-2

    DON-2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    der mini müsste ja am audio anschluss auch optisch ausgehen.

    da müsstest du dann einen optischen eingang an deinem av-receiver wählen.


    ciao

    DON
     
    DON-2, 17.10.2006
  3. gereonk

    gereonk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hm? der mac mini hat als audio nur einen klinken ausgang, wie gesagt!
    nix mit optisch. daher weiß ich ja nicht mit was für einem kabel ich verbinden soll :rolleyes:
     
    gereonk, 17.10.2006
  4. macschnitzel

    macschnitzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    macschnitzel, 17.10.2006
  5. djofly

    djoflyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    91
    Klingt komisch ist aber so.
    Der Mac ist nicht das erste Gerät, an dem im Mini-Klinkenanschluss noch ein optischer Digital-Ausgang integriert wurde.
     
    djofly, 17.10.2006
  6. gereonk

    gereonk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    verstehe ich nicht, kommt doch garkein rotes lichtsignal hinten raus, wie soll denn da eine optische verbindung bestehen??
     
    gereonk, 17.10.2006
  7. Banzai-Bug

    Banzai-BugMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    das kommt auch erst wenn du OSX sagst er soll optisch verwenden.
    Alternativ Kabel dran und er erkennt es automatisch :)
     
    Banzai-Bug, 17.10.2006
  8. gereonk

    gereonk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    was ist besser bei 10m länge? hat jemand verglichen?
     
    gereonk, 17.10.2006
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Was heißt für Dich besser?
    Ich habe hier ein optisches Kabel von 10m liegen und es funktioniert. Und somit sollte die digitale Übertragung natürlich besser sein, als eine analoge.
     
    BirdOfPrey, 17.10.2006
  10. gereonk

    gereonk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    sorry, aber kannst du genauer erklären warum digitale verbindung der analogen überlegen sein sollte?!
     
    gereonk, 17.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac mini digital
  1. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    247
    MausUndBaer
    10.07.2017
  2. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    540
    Loki Mephisto
    20.07.2017
  3. macnette
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.737
  4. Lando2081
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    472
    xell2202
    28.02.2006
  5. hasso
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.518