Mac Mini & Analog TFT

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von twisters, 06.05.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twisters

    twisters Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor mir eine MacMini zu kaufen.
    Lese hier überrall das der Mini Probleme mit DVI TFT hat. wie sieht es den mit den Analogen TFT aus? Ich habe einen Acer AL1714ms.
    Reichen 512MB?

    Gruss twisters
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo und willkommen im Forum

    Bei einem normalen VGA Anschluss ist die Bildqualität von haus aus immer etwas schlechter als bei DVI.
    512MB reichen für den Hausgebrauch aus möchtest du aber viel Bildbearbeitung und Video machen sollen es schon 1 Gb sein. :)
     
  3. twisters

    twisters Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich kenne den unterschied analog DVI nur vom Windows. Und dort sieht man den Unterschied kaum. Ist das beim Mini ähnlich?

    Ich brauche den Mini nur als "zweit PC" zum Surfen und zum normalen Hausgebrauch.
     
  4. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    klick und klick diese Monitorthreads sollten reichen.

    Gruss Snuggles:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.