Mac Mini an 19" Widescreen Acer ?

  1. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte mir in nächster Zeit einen Mac Mini kaufen. Was ich vorher noch wissen wollte, ob einer von euch mir was dazu sagen kann, ob es da Probleme mit einem Acer AL1914 (!9" Widescreen 1400*900) gibt / geben kann ?!
    Eingang nur VGA

    Danke
     
    boecki1, 01.11.2006
  2. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoSMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    also 19er wide laufen am mini dank mitgelieferten DVI-VGA adapter auch an VGA

    ich geh jetzt einfach mal davon aus das du dir nen IntelMiNi holst und da solten eigentlich fast alle monitore laufen
     
    DrLoBoChAoS, 01.11.2006
  3. IntelBook

    IntelBookMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    Ja, Ich hatte denn auch,an einen Mini(PPC, st aber glaube ich egal ofder?) und da wahr alles ok. Er hat ja glaube ich eine Auf. von 1440x900 und der Mini unterstützt diese auch.


    Edit:
    Wenn hilft:
    Der Preis von Cyberport ist recht gut. 198€, Ich habe vor einen halben Jahr noch 250€ bezahlt.
    http://www.cyberport.de/item/1789/1054/0/77124/acer-al1916was-19-zoll-1610-tft-vga-5-ms.html
     
    IntelBook, 01.11.2006
  4. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    na denn steht dem Neukauf ja nix mehr im Wege :) FREU
     
    boecki1, 01.11.2006
  5. SmartieBlue

    SmartieBlueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    30
    Hi, ich hatte meinen Mini mal über VGA und DVI am selben Monitor bei einem Kumpel angeschlossen. Das Bild über VGA war im Vergleich zum Bild über DVI eher grausig. Ich würde Dir eher zu einem Monitor mit DVI-Eingang raten.
     
    SmartieBlue, 01.11.2006
  6. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    werde ich sicherlich noch mal nachträglich kaufen, aber mometan reicht das Geld gerade mal für nen Mac Mini...
     
    boecki1, 01.11.2006
  7. macschnitzel

    macschnitzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe am Intel Mini einen Acer AL1916W. Funktioniert alles einwandfrei.
     
    macschnitzel, 01.11.2006
  8. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    So, Mac Mini ist da.... Cooles Teil... ABER : Monitor wird nicht erkannt, Auflösung läuft auf 1024*768... Jemand einen Tip.. ?

    Wenn ich auf Monitor erkennen drücke passiert irgendwie garnix.
    Was mich wundert, ich kann sogar 90 Hz und darüber einstellen, dass kann das TFT aber def. nicht....


    Danke
     
    boecki1, 07.11.2006
  9. apfelnase

    apfelnase

    Welcher Mac mini genau ist es denn?
     
    apfelnase, 07.11.2006
  10. Huggy

    HuggyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    112
    90 Hz kann kein TFT, das Maximum liegt meines Wissens bei 60 Hz. Der Mini denkt wohl, dass er einen CRT Monitor dran hat. Liegt vielleicht an dem DVI-VGA-Adapter?
     
    Huggy, 07.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Widescreen
  1. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    244
    MausUndBaer
    10.07.2017
  2. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    521
  3. macnette
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.704
  4. Router
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.191
    .edward
    15.10.2006
  5. sasparilla
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    713
    the_muck
    02.02.2006