1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mail Problem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Bateman, 02.02.2005.

  1. Bateman

    Bateman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich nutze nun seit etwa 6 Monaten meinen .mac account.
    ich hatte erst nur das Powerbook, habe nun endlich noch meinen PC abgeschafft und den neuen IMac, endlich PC frei, juchuu...gg

    jedenfalls habe ich meinen t-online account und den .mac account beide auf mail beim IMac laufen.

    Bei t-online funtioniert es ganz normal dass alle mails vom Server geholt werden und dann gelöscht werden...

    beim .mac mail isses aber so, dass alle mails online sichtbar waren, wenn ich mal über webmail rein bin, und natürlich auch im mail auf dem Imac...

    ich dachte nun, dass es wie beim t-online account is dass die mails trotzdem fest auf dem IMac gespeichert sind und nur eben noch ne Kopie auf dem .mac server liegt...

    Pustekuchen...

    hab gestern online, im webmail des.mac alle mail sgelöscht, und schwupps, waren auch alle .mac mails im Imac mail weg...

    dass das nun wneiger gut is verteht sich von selbst...

    ich habe nun schon in den webmail Einstellungen von .mac gesucht und auch in den Einstllungen vom IMac für mail, aber ich finde nirgends einen Punkt, der die Programme dazu bringt was ich will...

    Ein Freund, der mir schon oft geholfen hat, ist ebenfalls ratlos...

    hat jemand hier evtl nen Tip für mich ???

    Mir ist auch aufgefallen, dass die account einstellungsmöglichieten leicht verschieden sind beim t-online und beim.mach account in den Einstellungen vom Imac...

    Bitte um Hilfe...

    Danke,

    Bateman
     
  2. Bateman

    Bateman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hallo ???

    bin ich doof, oder mach ich was ganz einfaches falsch, oer ist das bei ,mac eben so ???

    Danke,

    Bateman
     
  3. grobie

    grobie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ist das Email Konto bei .mac nicht ein imap konto?
    Mit Mail greifst Du dann ja auch nur über imap auf die Mails auf dem .mac Server zu und lädst Sie nicht wie mit pop3 zu Dir lokal hinunter...
    Also wenn Du mit Webmail alle Mails bei .mac gelöscht hat sind sie bei Mail naturlich auch nicht mehr da...
    imap - Mails werden auf dem Server verwaltet
    pop3 - Mails werden vom Server heruntergeladen und lokal gespeichert
    So in etwa, bin kein guter erklärer...

    Edit... Man bin ich doof, hätte mal vorher auf das Datum schauen sollen... :)
     
  4. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    28
    Also ich bin Dir nicht böse, bin gerade auf der Suche nach Infos zum mac. Account…

    Es gibt aber einen Ordner “Lokal” und einen Ordner “mac”, dann sollte man sie ja auch auf den Rechner kopieren können, innerhalb von mail.

    Nur warum synchronisiert der so ewig? Da passiert ja gar nichts.

    Ich benutze den mac account gerade, um Mails von TIger auf Panther zu transferieren, was besseres ist mir nicht eingefallen, bzw was besseres hat nicht geklappt.


    Also falls sich jemand damit auskennt (ich habe vor heute noch nie den macaccount benutzt).

    1. Ich hab den Account unter Tiger eingerichtet und ein paar Ordner auf das Symbol mit der Kugel geschoben

    2. Ich hab den Account mit Panther abgerufen und die Mails in lokale Ordner geschoben und die Ordner unter der Mac Kugel gelöscht.

    3. Ich hab unter Tiger wieder Mail mit dem mac account gestartet und da sieht es aus wie vorher, also die Änderungen unter Panther werden nicht berücksichtigt. Die Info meint “Größe berechnen”, gesendet wird auch fleißig. Aer in Mail kann ich mit dem Account nichts mehr machen. der reagier einfach nicht mehr.

    Ich glaub ich habs. In der Systemsteuerung kann man das sync zurücksetzten und da steht Computername und Benutzer. Und der ist jeweils gleich, nur einmal Tiger und einmal Panther. Könnte wohl das Problem sein.
     
  5. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    28
    na ja vielleicht auch nicht. hab jetz mal den account über webinterface leergemacht und anschließend noch die Mac Order im ˜Mail Ordner gelöscht. Wiso sagt der eigentlich, der Sync sei fertig wenn moch jede menge Netzwerkaktivität läuft? Und was bedeuten weiße und blaue Ordner?
     
  6. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    28
    weißer Ordner: sind noch andere Ordner mit Nachrichten drinne, und die sind dann blau.

    und ein Häkchen bei Einstellungen, Allgemein, Intelligente Postfächer half hoffentlich auch.

    ächz