macOS Mojave Mac internes Mikrofon und Lautsprecher werden nicht mehr angezeigt, funktionieren nicht und Terminal-Katastrophe

Extraterrestrial

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.09.2020
Beiträge
12
Liebe Community,
In letzter Hoffnung wende ich mich an Euch und versuche mich in meiner Problemdarstellung so kurz und kompakt wie möglich zu halten…

Alle meine Terminal Eingaben sind unten aufgelistet und EtreCheck beigefügt, doch jetzt von vorne…

Freitag vorletzte Woche scheint es als habe ich mir ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk selbst gemacht…:

Das Mikrofon und der Lautsprecher meines „MacBook Air Anfang 2015“ fielen auf einmal aus. In der Nacht zuvor hatte ich noch problemlos YouTube-Videos geschaut und am nächsten morgen bei der bevorstehenden MS-Teams Konferenz zeigte es mir, wenn ich lauter oder leiser machen wollte nur dieses „Ø“ Zeichen an (ich deute es als Verbot, also nicht verfügbar).
Ein Blick in die Systemeinstellungen zeigte mir, das im Menü „Ton“ sowohl bei „Eingabe“ als auch bei „Ausgabe“ weder mein Mac-internes Mikro, noch meine Mac internen Lautsprecher gelistet waren.

Ich habe den Mac mehrmals aus- und angeschaltet, hab unter Audio Midi-Setup geschaut, habe die PRAM/NVRAM resettet, hat alles nichts gebracht.
Auch unter dem Systembericht listet es das Mikro und Lautsprecher nicht mehr. Ich nehme also an, dass es etwas mit den Treibern zu tun haben muss.

Und hier kommt der Teil an dem ich angefangen habe richtig Mist zu bauen und für das Leben dazugelernt habe für immer meine Finger vom Terminal zu lassen.
In meinem Bedürfnis immer alles selbst zu regeln hab ich mich erstmal auf die Suche gemacht…

Erste eigene Recherchen im Netz brachten mir wenig und dann fand ich einen Terminal Befehl (hier: https://www.apfelnews.de/2016/06/29/os-x-internes-mikrofon-wird-nicht-erkannt-so-behebt-ihr-das/) mit dem man angeblich die Treiber neu laden können sollte:

1 sudo kextunload /System/Library/Extensions/AppleHDA.kext
2 sudo kextload /System/Library/Extensions/AppleHDA.kext

Hat leider nichts gebracht…

Ein weiterer Terminal Befehl, der mir helfen sollte mein Mikro zu reparieren stürzte mich dann ins Unglück. Von dieser Webseite: https://wisconsinsdc.com/mac/2095-macbook-microphone-stopped-working-how-to-fix.html

Und dieser Befehl:

3 rm -rf ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / com.apple.TCC

Verurteilt mich nicht, denn ich habe mir nichts dabei gedacht und jetzt, nach näherer Recherche, weiß ich auch welche fatalen Folgen „rm rf“ hat und dass die Datei „com.apple.TCC“ eigentlich nichts mit dem Mikro zu tun hat. Warum die Webseite das als Lösungsvorschlag für mein Problem angibt, ist mir ein Rätsel.

Naja, nach dem Enter-Drücken ging es jedenfalls los und alle meine Dateien aus der Library verschwanden. Es fragte mich noch, ob ich Terminal Zugriff auf meine Foto-Mediathek geben möchte, doch nachdem ich das verneinte, sah ich nur noch, dass alle meine Dateien vom Desktop, Dokumentenordner, ja aus der gesamten Bibliothek verschwunden waren. Da ich während die Command durchratterten mehrmal „Hidden“ gelesen habe, dachte ich erst die Daten wären nur versteckt, doch ein Versuch sie mit den Befehlen

8 defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1
9 killall finder
10 defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1
11 killall -KILL Finder
12 hidden
13 show hidden files
14 defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool TRUE
15 killall Finder

Wieder sichtbarzumachen scheiterte.

Mittlerweile habe ich versucht mit Disk Drill Pro meine Daten wieder zu retten. Mir fehlt dank letztem Backup am 14. Oktober eigentlich gar nicht so viel… aber einige Fotos und Pages-Dokumente scheinen doch ganz weg zu sein.

Hat jemand von euch eine Idee? Vielleicht wie ich wenigsten das Mikro-Problem in den Griff bekomme

Herzlichsten Dank und kommt alle absturzfrei ins Neue Jahr!!!

Extraweather


P.S. Mein Beitrag passt vermutlich in mehrere Unterforen rein… gerne auch verschieben.



Last login: Tue Dec 22 10:21:28 on ttys000
Etiennes-Air:~ etiennemou$ history
1 sudo kextunload /System/Library/Extensions/AppleHDA.kext
2 sudo kextload /System/Library/Extensions/AppleHDA.kext
3 rm -rf ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / com.apple.TCC
4 date
5 time
6 help
7 info
8 defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1
9 killall finder
10 defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1
11 killall -KILL Finder
12 hidden
13 show hidden files
14 defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -bool TRUE
15 killall Finder
16 sudo kextunload /System/Library/Extensions/AppleHDA.kext
17 history
Etiennes-Air:~ etiennemou$
 

Extraterrestrial

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.09.2020
Beiträge
12
Teil 2
Hier kommt noch der EtreCheck Report

Code:
EtreCheckPro version: 6.3.2 (6D017)
Report generated: 2020-12-22 22:20:12
Download EtreCheckPro from https://etrecheck.com
Runtime: 2:50
Performance: Excellent

Problem: Other problem
Description:
Files deleted

Major Issues:
  Anything that appears on this list needs immediate attention.
  Security updates disabled - Security updates are disabled. This computer is at risk of malware infection.
  Apple security disabled - Apple security software is disabled. This computer is at risk of malware infection.

Minor Issues:
  These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.
  No Time Machine backup - Time Machine backup not found.
  Apps crashing - There have been numerous app crashes.
  Unsigned files - There are unsigned software files installed. Apple has said that unsigned software will not run by default in a future version of the operating system.
  32-bit Apps - This computer has 32-bits apps will not work on current versions of the operating system.
  Kernel extensions present - This computer has kernel extensions that may not work in the future.

Hardware Information:
  MacBook Air (13-inch, Early 2015)
  MacBook Air Model: MacBookAir7,2
  1,6 GHz Intel Core i5 (i5-5250U) CPU: 2-core
  4 RAM - Not upgradeable
    BANK 0/DIMM0 - 2 GB DDR3 1600 
    BANK 1/DIMM0 - 2 GB DDR3 1600 
  Battery: Health = Normal - Cycle count = 460

Video Information:
  Intel HD Graphics 6000 - VRAM: 1536 MB
    Color LCD 1440 x 900

Drives:
  disk0 - TS960GJDM850 960.20 GB (Solid State - TRIM: Yes)
  Internal PCI-Express 5.0 GT/s x4 NVM Express
    disk0s1 - EFI [EFI] 315 MB
    disk0s2 [APFS Container] 959.88 GB
      disk1 [APFS Virtual drive] 959.88 GB (Shared by 4 volumes)
        disk1s1 - Macintosh HD (APFS) (Shared - 132.60 GB used)
        disk1s2 - Preboot (APFS) [APFS Preboot] (Shared - 44 MB used)
        disk1s3 - Recovery (APFS) [Recovery] (Shared - 512 MB used)
        disk1s4 - VM (APFS) [APFS VM] (Shared - 4.29 GB used)

Mounted Volumes:
  disk1s1 - Macintosh HD
    959.88 GB (Shared - 132.60 GB used, 824.25 GB available, 822.23 GB free)
    APFS
    Mount point: /

  disk1s4 - VM [APFS VM]
    959.88 GB (Shared - 4.29 GB used, 822.23 GB free)
    APFS
    Mount point: /private/var/vm

Network:
  Interface en4: Thunderbolt Ethernet
  Interface en3: iPhone
  Interface en0: Wi-Fi
    802.11 a/b/g/n/ac
  Interface en2: Bluetooth PAN
  Interface bridge0: Thunderbolt Bridge

System Software:
  macOS Mojave 10.14 (18A391)
  Time since boot: About 4 days

Notifications:
  nextcloud.app
    51 notifications

  EtreCheck.app
    one notification

  EtreCheckPro.app
    one notification

Security:
  Gatekeeper: App Store and identified developers
  System Integrity Protection: Enabled
  Security Updates: Disabled

  Antivirus software: None!

Unsigned Files:
  Apps: 10

32-bit Applications:
  5 32-bit apps

Kernel Extensions:
  /Applications/duet.app
    [Not Loaded] DuetDisplay.kext (2.1.4 - SDK 10.9)

System Launch Agents:
  [Not Loaded]  16 Apple tasks
  [Loaded]  192 Apple tasks
  [Running]  90 Apple tasks
  [Other]  One Apple task

System Launch Daemons:
  [Not Loaded]  36 Apple tasks
  [Loaded]  210 Apple tasks
  [Running]  86 Apple tasks
  [Other]  2 Apple tasks

Launch Daemons:
  [Loaded] com.microsoft.teams.TeamsUpdaterDaemon.plist (Microsoft Corporation - installed 2020-11-23)

User Login Items:
  [Not Loaded] AusweisApp2AutostartHelper (Governikus GmbH & Co. KG - installed 2020-06-17)
    Modern Login Item
    /Applications/AusweisApp2.app/Contents/Library/LoginItems/AusweisApp2AutostartHelper.app

  [Not Loaded] HP Device Monitor (HP Inc. - installed 2020-11-04)
    Modern Login Item
    /Library/Printers/hp/Frameworks/HPDeviceMonitoring.framework/Versions/1.0/Helpers/HP Device Monitor Manager.app/Contents/Library/LoginItems/HP Device Monitor.app

  [Not Loaded] HP Product Research (HP Inc. - installed 2020-11-04)
    Modern Login Item
    /Library/Printers/hp/Utilities/HPPU Plugins/ProductImprovementStudy.hptask/Contents/Helpers/HP Product Research Manager.app/Contents/Library/LoginItems/HP Product Research.app

Audio Plug-ins:
  AppleTimeSyncAudioClock: 1.0 (Apple - installed 2018-09-21)
  BluetoothAudioPlugIn: 6.0.8 (Apple - installed 2018-09-21)
  AirPlay: 2.0 (Apple - installed 2018-09-21)
  AppleAVBAudio: 700.6 (Apple - installed 2018-09-21)
  BridgeAudioSP: 4.85 (Apple - installed 2018-09-21)
  iSightAudio: 7.7.3 (Apple - installed 2018-09-21)

Backup:
  Time Machine Not Configured!

Performance:
  System Load: 1.80 (1 min ago) 2.21 (5 min ago) 2.60 (15 min ago)
  Nominal I/O speed: 0.61 MB/s
  File system: 22.12 seconds
  Write speed: 1256 MB/s
  Read speed: 1463 MB/s

CPU Usage Snapshot:
  Type Overall
  System: 7 %
  User: 7 %
  Idle: 86 %

Top Processes Snapshot by CPU:
  Process (count) CPU (Source - Location)
  EtreCheckPro 8.10 % (Etresoft, Inc.)
  kernel_task 7.98 % (Apple)
  WindowServer 6.04 % (Apple)
  Microsoft Teams Helper (Renderer) (5) 3.46 % (Microsoft Corporation)
  com.apple.WebKit.WebContent (39) 2.30 % (Apple)

Top Processes Snapshot by Memory:
  Process (count) RAM usage (Source - Location)
  EtreCheckPro 370 MB (Etresoft, Inc.)
  com.apple.WebKit.WebContent (39) 332 MB (Apple)
  kernel_task 170 MB (Apple)
  Microsoft Teams Helper (Renderer) (5) 130 MB (Microsoft Corporation)
  mdworker_shared (4) 58 MB (Apple)

Top Processes Snapshot by Network Use:
  Process (count) Input / Output (Source - Location)
  mDNSResponder 11 MB / 2 MB (Apple)
  Mail 2 MB / 6 KB (Apple)
  netbiosd 388 KB / 73 KB (Apple)
  nextcloud 60 KB / 53 KB (Nextcloud GmbH)
  com.apple.WebKit.Networking 76 KB / 26 KB (Apple)

Top Processes Snapshot by Energy Use:
  Process (count) Energy (0-100) (Source - Location)
  WindowServer 3 (Apple)
  Microsoft Teams Helper (Renderer) (5) 2 (Microsoft Corporation)
  Microsoft Teams Helper (GPU) 1 (Microsoft Corporation)
  com.apple.WebKit.WebContent (39) 0 (Apple)
  sysmond 0 (Apple)

Virtual Memory Information:
  Physical RAM: 4 GB

  Free RAM: 14 MB
  Used RAM: 3.48 GB
  Cached files: 517 MB

  Available RAM: 531 MB
  Swap Used: 2.52 GB

Software Installs (past 30 days):
  Install Date Name (Version)
  2020-11-23 Microsoft Teams (1.00.330874)
  2020-12-02 SpeechRecognitionCoreLanguage_de_DE (2.0.3)
  2020-12-06 XProtectPlistConfigData (2136)

Diagnostics Information (past 7-30 days):
  2020-12-22 22:16:32 system_profiler Crash (3 times)
    Executable: /usr/sbin/system_profiler
    Details:
      dyld3 mode
      arguments: (
      "/usr/sbin/system_profiler",
      "-nospawn",
      "-xml",
      SPExtensionsDataType,
      "-detailLevel",
      full
      ), dataType: SPExtensionsDataType

  2020-12-22 01:25:25 bird Crash
    Executable: /System/Library/PrivateFrameworks/CloudDocsDaemon.framework/Versions/A/Support/bird
    Details:
      dyld3 mode
      Assertion failed: (someone ripped the database from under our feet

  2020-12-20 23:05:45 com.apple.WebKit.WebContent High CPU Use (4 times)
    Executable: /System/Library/Frameworks/WebKit.framework/Versions/A/XPCServices/com.apple.WebKit.WebContent.xpc/Contents/MacOS/com.apple.WebKit.WebContent
    Details:
      Bundle controller class:
      BrowserBundleController

  2020-12-20 00:52:50 Mail.app Crash
    Executable: /Applications/Mail.app
    Details:
      dyld3 mode

  2020-12-18 11:22:59 accountsd Crash
    Executable: /System/Library/Frameworks/Accounts.framework/Versions/A/Support/accountsd
    Details:
      *** Terminating app due to uncaught exception 'NSInvalidArgumentExcept
      ion', reason: '*** -[__NSPlaceholderArray initWithObjects:count:]: att
      empt to insert nil object from objects[0]'
      abort() called
      terminating with uncaught exception of type NSException

  2020-12-18 10:35:35 kextd Crash (2 times)
    Executable: /usr/libexec/kextd
    Details:
      dyld3 mode
      kext resource request: layout126.xml.zlib from id com.apple.driver.App
      leHDA


End of report
 

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
3.154
Code:
rm -rf ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / com.apple.TCC
Tja, wenn du das tatsächlich so eingegeben hast, also mit den Leerzeichen zwischen "~" und "/" und "Bibliothek", dann war das der klassiche Fehler im Terminal, wenn man keine Ahnung hat. (sorry, aber einfach was abtippen, ohne die geringste Ahnung zu haben ist nun mal nicht sinnvoll)

Das Leerzeichen trennt die einzelnen Bestandteile in separate Parameter auf. "~" ist dein Homeverzeichnis. "/" ist die gesamte Festplatte. Einen Ordner "Bibliothek" gibt es nicht. Der lautet richtig "Library". Die website ist schlichtweg maschinell übersetzt und das halt sehr schlecht. Abgesehen von diesem drastischen Fehler mit den Leerzeichen.

Das macht aber nichts, da die beiden ersten Dingen schon den größten Schaden anrichten, nämlich das dein gesamtes Homeverzeichnis, als auch die Festplatte gelöscht werden. Und durch das "f" in "-rf" das ganze auch och ohne Rückfrage. Super gemacht. Wie du bemerkt hast, kannst du da mit irgenwelchen Tools vielleicht was wiederherstellen, die Chancen sind aber gering. Gerade mal die nicht ausreichenden Rechte, habe ein paar Dateien zurück gelassen. Naja, jetzt bist du hoffentlich geheilt und kaufst dir erst mal ein Buch zu Grundlagen der Unix-Befehlszeile in der Bash.

Zum Problem deines Mikros und Tons. Von ganz alleine ohne irgendetwas zu tun, passiert nichts. Was hast du zwischen dem letzten Youtube-Video und der Teams-Konfernez gemacht? Was installiert? Updates?
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.663
Hat leider nichts gebracht…
Ich würde das MBA erst mal von einem externen Medium mit einem frischen macOS starten.
Sollten dann Mikrofon und Laufsprecher noch immer weg sein hast du ein Hardwareproblem.

Vermutlich tauchen Mikrofon und Laufsprecher auch nicht im Systemberichtig unter Hardware auf?

Ansosten, für den Rest, bevor ich irgend was unqualifiziert gelöscht hätte - den für das macOS letzten (Combo) Updater laden
und einfach über das vorhandene macOS installieren, was u.U ein eventuell mögiches Softwareproblem mit dem macOS auch so
behoben hätte.
 

ruerueka

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.570
Ich würde nicht manuell an Treibern rumspielen, sondern das Gerät mit Mojave neu aufsetzen.
Dann z.B. mit Facetime prüfen, ob Micro und Kamera funktionieren.
Wenn nein, ist ein Hardwareproblem wahrscheinlich (wobei das etwas seltsam wäre, aber es ist ja nichts umöglich).
Wenn alles klappt: Teams installieren und ausprobieren, ob das wieder klappt.
Und dann manuelle alle erforderlichen (und nur die) Programme installieren und aus dem Backup die Daten (Dokumente, Bilder) zurückholen (ich persönlich kann mir den letzten Schritt sparen, da die Daten extern liegen). Das ist natürlich Arbeit, da alle Einstellungen neu vorgenommen werden müssen, aber du hast ja auch so schon ne Menge Zeit verbraten...
Persönlich trenne ich übrigens (auf jedem Betriebssystem) die Benutzer für Arbeit (Teams, Office) und private Nutzung (Youtube, Jitsi, ...). Damit verringern sich die Querschläger (wild geraten: Video in Youtube stumm gestellt und dadurch das Mikro deaktiviert), die durch benutzerspezifische Einstellungen entstehen können.
edit: stargate war schneller
 

Extraterrestrial

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.09.2020
Beiträge
12
Vielen Dank für all eure hilfreichen Beiträge. Das Problem ist mittlerweile beseitigt. Hab einen Clean Install von Mojave gemacht.
jetzt funktioniert das Mikro auch wieder. Jetzt stehen schon wieder neue Probleme auf dem Plan :)
Die scheinen mich irgendwie magisch zu verfolgen...
Jedenfalls vielen Dank nochmal...
 
Oben