Mac in Auslieferungszustand bringen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von glueckskaempfer, 21.11.2006.

  1. glueckskaempfer

    glueckskaempfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.05.2006
    Hallo Forum,

    wenn ich mein MacBook (Intel 2 GHz) verkaufen will, wie sollte ich OS X hinterlassen? Alles von der Platte löschen und der Käufer muss es dann via DVD neu installieren? Gibt es eine Installationsmethode um OS X so zu hinterlassen wie es nach dem Kauf war?

    Sorry, falls ich im falschen Bereich poste. :rolleyes:

    Gruß
    Chris
     
  2. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    Lass es doch einfach drauf! Oder hat di sensible Daten gespeichert?
     
  3. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    99
    MacUser seit:
    17.06.2004
    Hab keine Antwort aber ne auch ne Frage zum Thema.....
    Für PPC-Macs gab es mal einen Script der den Rechner in den Auslieferungszustand zurückversetzt hat. Beim Einschalten ging es dann mit dem Film los und der Benutzererstellung. Das hat aber auf Intel-Macs nicht mehr funktioniert. Kennt da jemand schon sowas ähnliches für Intel-Macs?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Neu installieren und dann, wenn er Dich zu Eingabe der Registrieungsdaten auffordert, einfach ausschalten. Danach startet das Gerät automatisch an der richtigen Stelle neu, so dass es so auschaut, als wäre es neu... ;)
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Unnötig, siehe meien Antwort oben.
     
  6. glueckskaempfer

    glueckskaempfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.05.2006
    @Mick

    Danke! Dann werde ich die Platte einfach ein mal mit Nullen überschreiben und dann OS X neu installieren!

    Gruß
    Chris
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Das ist das Beste! :cool:
     
  8. irata

    irata MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    29.06.2005
    Hallo,

    in dem Zusammenhang würde mich interessieren, ob beim Ausschalten über den Powerknopf (5 Sek. lang drücken) die Festplatte "geparkt" wird.
    (will ihn ja verschicken.....)


    Oder kann man den Mac auch anders ausschalten direkt nach dem Tiger Intro...?

    Besten Dank für Antworten!
     
  9. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.481
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Ich hab's damals wie Braumeister gemacht und der Kunde war zufrieden. :)
     
  10. jeordylaforge

    jeordylaforge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Machen Platten schon seit Jahren. Headcrash sollte nicht mehr vorkommen, nach dem Ausschalten fahren Plattenköpfe immer in Parkposition
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen