Benutzerdefinierte Suche

Mac Hilfe startet nicht

  1. morten

    morten Thread Starter

    Hallo Leute!

    Ich habe folgendes Problem:

    OS = 10.2

    Die Mac Hilfe lässt sich über den Finder nicht starten.
    Das liegt daran, dass der User nicht die entsprechenden Rechte besitzt. Eine Einschränkung der Rechte ist auf jeden Fall erforderlich (Schule), die MacHilfe muss aber auch unbedingt funktionieren...

    Wo finde ich das Programm "MacHilfe", damit diese über die Menüleiste des Finders gestartet werden kann?

    Ich habe auch schon versucht, den Finder (System/CoreServices) für den User mit den eingeschränkten Rechten freizugeben, leider ohne Erfolg :(
     
    morten, 01.06.2005
  2. morten

    morten Thread Starter

    Wer weiss Rat?
     
    morten, 01.06.2005
  3. dave chow

    dave chowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    kurze zwischenfrage: als nichteingeschränkter User funktioniert die hilfe?

    wenn nein: da gibt es unter jaguar den konfklikt mit (wenn draufgespielt) palmsync & hilfe. hatte ich damals auch, konnte keine hilfe öffnen.
     
    dave chow, 01.06.2005
  4. morten

    morten Thread Starter

    Ich hab das Problem gelöst:

    System/CoreServices/Help Viewer muss in die Liste der freigegebenen Programme

    *genervt*
     
    morten, 01.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Hilfe startet
  1. heschae
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    701
    heschae
    30.11.2014
  2. LLove
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    3.011
    blue apple
    03.03.2014
  3. Swabke
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.679
  4. cemsta
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.067
  5. Neyena
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    4.620
    Nubbenholt
    05.02.2012