.Mac der beste Abzug den es jeh gab...

  1. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    So, jetzt muss ich mal meinen Frust rauslassen..

    Vorweg..kauft NIEMALS .Mac...Apple zieht nicht nur euer Geld aus den Taschen, nein euer Mac stürzt dafür kostenlos bei jedem 2ten Upload ab.

    So...

    Jedesmal wenn ich versuche eine Datei zu uppen, stürzt der Finder ab...naja okay jedes zweite mal...Und nein, es liegt nicht an meinem Mac (Powermac Dual 2.5 GHZ auf Tiger 4.1).

    Hab auch mehrmals formatiert.

    Die iDisk ist SOOOOO dermaßen LANGSAM! Man kann gerade mal mit 90 kb von dort herunterladen! Weiß Apple nicht das MINDESTENS 250kb aktuell sind?

    Reagieren tut sie sowieso nie...bis man sich angemeldet hat (via finder) dauert es gut und gerne schonmal 10-20 sekunden und für jeden weiteren ordner nochmal 5. Wenn man dann nochwas anderes mit dem Finder macht darf man sich auf den Beachvolleyball einstellen, welcher erst weggeht wenn man den Mac Hardresettet.
    Ne Prozentanzeige wieweit der Upload bereits ist gibts natürlich auch nciht...so dauert dauert dauert und DAUERT es bis mal eine Datei geuploadet ist. Also naja..es gibt ne Prozentanzeige, aber natürlich funktioniert diese nicht...


    Ich fasse mal zusammen...

    .Mac mit NUR 250 mb (und gerade mal 125 mb für daten)(okay das weiß man vorher)
    NUR BILLIGE 90 kb downstream (falls 2 downloaden sinds nur noch 45 kb..bei 3 nur noch 30 usw usf).

    Hab nen upstream von 60 kb..kann aber nur mit 40 kb dorthin uppen.

    Finder stürzt andauernd ab...

    Und dafür auch noch geldbezahlen? Nein danke

    und das sage ich als jemand der das Paket für 19 euro bnekommen hat...

    Scheiss .Mac

    So musste mal raus..wer das noch kauft ist selber schuld.
     
    noreason4nothin, 28.05.2005
  2. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    achja..ich suche ne andere alternative wieich auf die idisk uppen kann...mit dem finder werd ichs nie wieder machen..musste schon ca 80 mal resetten durch druck auf den powerbuttorn..und das mache ich sehr ungern.
     
    noreason4nothin, 28.05.2005
  3. flumsi

    flumsiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Ja seit Tiger funktioniert bei mir .mac auch nicht mehr so richtig. Finde auch dass .mac sein Geld nicht wert ist. Drum wird das wohl auch mein letztes Jahr mit .mac sein..
     
    flumsi, 28.05.2005
  4. thephaser

    thephaserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    bei mir funktioniert .mac soweit wunderbar - allerdings nutze ich in erster linie auch nur die sync-geschichten. die idisk ist auch bei mir unerträglich langsam (eigentlich unbenutzbar).
     
    thephaser, 28.05.2005
  5. djmorris666

    djmorris666MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    2
    versuch es mal mit Transmit 3.2... gibt es für ca. $30. Super FTP-Programm (inkl. Widget) und mit iDisk syncen klappt auch wunderbar.

    ciao
     
    djmorris666, 28.05.2005
  6. v-X

    v-X

    benutze .mac auch.
    Hauptsächlich fürs Syncen und für e-Mails allein schon wegen der @mac.com Mailadresse.
    Muss aber dazusagen, dass ich es für 19,88€ im Apple Online EDU-Store erworben hab, bevor sie dann den Studentenrabatt für .mac rausgenommen haben, anders wär es mir zu teuer gewesen.

    @noreason4nothing: Man kann auf www.mac.com auch die iDisk-Größe verändern, dafür wird der Mailplatz dann kleiner, oder mna kauft für jährlich 50€ 1GB Speicher dazu.
     
  7. Bozol

    BozolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    158
    Nur ne kleine Frage: hast Du Netbarrier laufen?
     
    Bozol, 28.05.2005
  8. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    nein..kenne das nichtmals. hab die ganz normale idisk utility via finder am laufen.

    @v-x:wo genau kann man den mailspeicher umstellen?das wär ganz gut..dann stell ich den mailspeicher auf 0.5 mb:)

    edit: ah sehr gut, danke :) jetzt hat mein (sowieso ungenutzter) mailaccount nur noch 15 mb und die idisk immerhin 235 :)
     
    noreason4nothin, 28.05.2005
  9. René

    RenéMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Also.... die iDisk soll mutwillig nicht so schnell laufen, da der Sync im Hintergrund erfolgt, während man normal im Web rumdüst.

    Wäre diese schnell, würde die Bandbreite behindert werden.

    Darum stellt man ja den Sync der iDisk auf autom. ein. Der erste Sync dauert ewig. Es erscheinen auch oft Fehlermeldungen. Ist dieses Prozedere beseitigt, ist die iDisk genial.
    Im Finder einfach die Datei reinschmeißen und es wird autom. gesynct, völlig unmerklich, weil ja die Speed nicht ungeheuerlich ist.

    Ansonsten mit anderem Programm zugreifen. Mache ich auch, wenn es mal schnell gehen soll.
     
    René, 28.05.2005
  10. tansho

    tanshoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    also ich benutze für die verbindung mit dotmäck->Goliath -<und habe keine probleme!
     
    tansho, 28.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac beste Abzug
  1. LostWolf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    83
  2. Critizz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    116
  3. macfreakmac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    256
    Patmacintosh
    15.07.2017
  4. PPC97
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    307
    lostreality
    14.08.2016
  5. seawqq
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    5.896
    Ulfrinn
    28.06.2010