Mac daten von windows lesen und umgekehrt?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kabler1, 04.11.2006.

  1. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    kann man wenn man Bootcamp Instaliert und sagen wir mal ein Liedtitel mit dem Namen Ghettogospel beim Mac os x abgespeichert hat nun will man das Lied aus irgendeinem Grund mit dem Windows öffnen geht das?

    Und kann man das auch umgekehrt also von mac auf Windows daten zugreiffen?
     
  2. industrie13

    industrie13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Ja, beides geht.

    Um von Windows aus auf Deine Mac-Partition (lesend und schreibend) zugreifen zu können, installierst Du Dir MacDrive.

    Um von Deiner Mac- auf die Windows-Partition zugreifen zu können, brauchst Du nichts zu installieren. Allerdings kannst Du dabei nur Dateien öffnen und nicht schreiben, sofern Du sie mit NTFS formatiert hast.
    Um auf Deine Windows-Partition auch schreiben zu können, müsstest Du sie beim Anlegen mit FAT32 formatieren.

    Wenn dann Leopard rausgekommen ist, hast Du dann laut diesem Artikel wahrscheinlich auch Schreibzugriff auf NTFS formatierte Platten.
     
  3. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    also was ist NTFA und FAT32 und wie kann man das formatieren???

    Und gibt es keine Gratis software für die Partitions lese und schreibung?
     
  4. Snagaponga

    Snagaponga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2006
    NTFS unf FAT32 sind 2 Windows files Systeme.
    Bei der Installation von XP kannst du auswählen mit welchem Filesystem du formatieren willst.

    Inwiefern du das im Nachhinein auf nem Mac umformatieren kannst kann ich dir nicht sagen. Ich hab zum Fileaustausch ne externe Platte. Bei kleineren Sachen reicht ja schon ein USB Stick.
     
  5. kabler1

    kabler1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    und gibt es auch ein gratis Software für die Partitionen Lesung und Schreibung?
     
  6. hardy74

    hardy74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Also bei mir klappt das Lesen von XP aus nicht. Unter Mac habe ich vollen Zugriff auf meine XP-Partition (Fat32-formatiert).
    Unter Win taucht die Mac-Partition jedoch nicht auf. Habe MacDrive bereits installiert.
    Was mache ich falsch?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen